Agatha Christie: The ABC Murders: Trailer schaut hinter die Kulissen des Krimi-Adventures und erläutert seine Zielgruppe

 
von ,

Agatha Christie: The ABC Murders: Trailer schaut hinter die Kulissen des Krimi-Adventures und erläutert seine Zielgruppe

Agatha Christie: The ABC Murders (Adventure) von Microïds
Agatha Christie: The ABC Murders (Adventure) von Microïds - Bildquelle: Microïds
Im zweiten von drei Making-of-Videos zum Krimi-Adventure Agatha Christie: The ABC Murders (ab 0,99€ bei kaufen) gehen die Entwickler auf die angepeilte Zielgruppe ein. Das einsteigerfreundliche Spiel soll Neulingen ermöglichen, die Krimis in interaktiver Art zu erleben. Christie-Fans und erfahrene Spieler kämen aber ebenfalls auf ihre Kosten, weil sie Extra-Herausforderungen lösen können, selbst wenn sie den Mörder bereits kennen. Dazu gehören z.B. die Beantwortung sämtlicher Untersuchungs-Geheimnisse, der "schrittweise Wideraufbau des Modus Operandi", welcher die Vorgehensweise des Killers abbildet, sowie zahlreiche andere Puzzle-Spiele.

Wer sich weniger sicher fühlt, darf ein "kontextsensitives" Hilfesystem in Anspruch nehmen oder einzelne Abschnitte komplett überspringen. Zur Bestrafung gibt es dann allerdings weniger "Ego-Punkte". Nachdem Hercule Poirot einen mysteriösen Brief mit der Ankündigung eines Mordes empfangen hat, begibt sich der bekannte belgische Detektiv auf eine Ermittlungs-Reise quer durch England. Das Adventurespiel wird im ersten Quartal 2016 auf PC, Mac, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Hinter den Kulissen Teil 2

Quelle: Microids

Kommentare

bloub schrieb am
klingt interessant, wenn man nur einen anderen grafikstil gewählt hätte.
schrieb am
Agatha Christie: The ABC Murders
ab 2,99€ bei