Tamagotchi: Kleinere Version des digitalen Haustiers erscheint auch hierzulande - zum 20-jährigen Jubiläum

 
Tamagotchi
Entwickler:
Publisher: -
Release:
14.06.2006
kein Termin
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tamagotchi: Kleinere Version des digitalen Haustiers erscheint auch hierzulande - zum 20-jährigen Jubiläum

Tamagotchi (Simulation) von
Tamagotchi (Simulation) von - Bildquelle: Bandai
Bandai wird am 23. Oktober 2017 die neue, kleinere Tamagotchi-Version in limitierter Stückzahl zum 20-jährigen Jubiläum auch hierzulande veröffentlichen. Die Rückkehr des Elektronikspielzeugs war bisher nur für die USA bestätigt worden. Das digitale Haustier wird exklusiv bei Müller erhältlich sein und 19,99 Euro kosten. Weltweit wurden seit der Markteinführung vor 20 Jahren mehr als 82 Millionen Tamagotchis verkauft.

"Um das nostalgische Gefühl der späten 90er-Jahre aufkommen zu lassen, ist das neue Tamagotchi wie gewohnt eiförmig und versprüht den zeitlosen Charme eines pixeligen LCD-Bildschirmes. All das lässt die Begeisterung von 1997, als das Tamagotchi zum ersten Mal erschien, wieder aufleben! Wie damals erscheint das neue Tamagotchi in den sechs verschiedenen Designs mit jeweils sechs möglichen digitalen Haustieren. Darüber hinaus kommt das neue Tamagotchi in derselben ikonischen Verpackung daher wie die originale Version. Damit können sich alte wie neue Fans um ihr virtuelles Haustier kümmern und dabei zusehen, wie es wächst und sich entwickelt", schreibt der Herteller.

"Für viele Kinder der Generation X ist das Tamagotchi das erste und bisher liebste digitale Haustier", so Tara Badie, Marketing Director bei Bandai America. "Das Tamagotchi symbolisiert seit jeher, dass Fürsorge und Liebe niemals 'out' sind. Es ist uns eine Freude, das liebgewonnene Tamagotchi erneut zu veröffentlichen und die Faszination von damals wiederzubeleben."
Quelle: Bandai

Kommentare

LouisLoiselle schrieb am
dRaMaTiC hat geschrieben: ?
21.10.2017 12:02
20 Ocken für sowas? Ähm ja neeee.... danke. Selbst 10 wäre noch zuviel und überhaupt, für sowas werden wertvolle Ressourcen verschwendet. Tzztt.
Da könnte man eher Nintendogs für den ds empfehlen, das ist auch für 10? zu haben. Wenn man schon Bock auf virtuelle Haustiere hat^^
dRaMaTiC schrieb am
20 Ocken für sowas? Ähm ja neeee.... danke. Selbst 10 wäre noch zuviel und überhaupt, für sowas werden wertvolle Ressourcen verschwendet. Tzztt.
tacc schrieb am
Gibt's ne Schildkröte? Ich will ne Schildkröte.
Todesglubsch schrieb am
Großartig. Die Regalplätze in denen vorher diese Fidget Spinners drinlagen müssen ja mit irgendwas gefüllt werden :D
schrieb am