Battlefield 3: Neuer Reality-Mod erscheint in wenigen Tagen

 
von Woon-Mo Sung,

Battlefield 3: Neuer Reality-Mod erscheint in wenigen Tagen

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Battlefield 3 hat zwar schon ganze elf Jahre auf dem Buckel, doch Fans des Shooters dürfen sich dennoch auf ein spätes Highlight freuen: Demnächst erscheint nämlich ein sogenannter ein Reality-Mod.

Um eines gleich vorwegzunehmen: Es handelt sich hierbei nicht um das Remaster zu Battlefield 3, zu dem vor einigen Jahren noch ein Gerücht die Runde machte. Wie es für Mods üblich ist, handelt es sich um ein inoffizielles Projekt, das aber nicht minder aufwendig ist und neben kosmetischen Neuerungen auch Gameplay-technisch einiges zu bieten haben wird. Launch für den PC ist am 17. Juli 2022.

Battlefield 3: Reality-Mod bringt viele Neuerungen



Eigenen Angaben auf der Homepage nach hat das Team aus mehr als 80 Mitarbeitern insgesamt sieben Jahre an dem Mod gearbeitet und das auf freiwilliger Basis. Wer in dessen Genuss kommen möchte, braucht das Battlefield 3-Basisgame mit allen Updates und Premium DLCs.

Fans erwarten dann viele neue Features. Insgesamt soll das Gameplay einen noch stärkeren Fokus auf Teamwork und Kommunikation legen und auch viele Details haben sich geändert. Dazu gehören unter anderem:

  • Realistischeres Gameplay-Tempo (Laufgeschwindigkeit, Waffenhandhabung, Respawn-Mechanik)
  • Neue Elemente wie Artillerie-Angriff, Kommandanten-Rolle für UAVs, einsetzbare Hilfen wie Sandsäcke, Mörser etc.)
  • Neues UI inkl. neuem HUD
  • Neues Medizin-System (begrenzte Anzahl an Wiederbelebungen, Verblutungsmechanik und mehr)
  • Neue Ballistik

Dies ist nur ein Auszug der kommenden wie geplanten Neuerungen, die komplette Liste ist auf der Homepage zu finden. Dort wird auch ein Map-Editor angekündigt, bei dem man gemeinsam mit anderen neue Karten kreieren kann. Zudem soll es einen 24-Stunden-Tageszyklus mit wechselndem Wetter und Matches mit mehr als 100 Spielern auf einem Server geben. Inhaltlich wird der Reality-Mod von Battlefield 3 zum Ende des Kalten Krieges einsetzen und bis zu modernen Konflikten vordringen.

Ein erster Warnhinweis



Beim Launch in einigen Tagen erscheint die Version 0.1, die als „Startpunkt“ bezeichnet wird. Im Anschluss soll natürlich noch viel optimiert werden, ehe man dann als großes Ziel bei Version 1.0 ankommt. Dabei warnt man schon jetzt, dass das Team womöglich „einige schwierige Entscheidungen“ treffen und Aspekte wieder „opfern“ könnte.

Ein Trailer wurde auch veröffentlicht, den ihr euch nachfolgend anschauen könnt:



Quelle: bf3reality.com, YouTube / BF3: Reality Mod

Kommentare

Mordegar schrieb am
In den Mod haben die Project Reality und Squad Community viel Hoffnungen gesetzt.
Ich bin gespannt, ob es mindestens die Qualität von Battlefield 2 PR abliefern kann.
str.scrm schrieb am
Mods könnten hier viel öfter News bekommen, da gibt es zahlreiche richtig schicke Sachen :Hüpf:
schrieb am
Battlefield 3
ab 5,61€ bei