The Elder Scrolls 5: Skyrim: Enderal: Forgotten Stories - Kompatibilität mit der Skyrim Special Edition

 
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Entwickler:
Publisher: Bethesda Softworks
Release:
11.11.2011
11.11.2011
11.11.2011
28.10.2016
10.11.2016
17.11.2017
28.10.2016
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
83
Keine Wertung vorhanden
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
82
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
84
Jetzt kaufen
ab 13,49€

ab 8,90€
Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Enderal: Forgotten Stories - Kompatibilität mit der Skyrim Special Edition

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: SureAI
Die sehr beliebte Skyrim-Mod Enderal: Forgotten Stories ist mittlerweile auch mit der Skyrim Special Edition kompatibel, wodurch die Modifikation von einigen technischen Verbesserungen profitiert. Diese aktualisierte Version "Enderal: Forgotten Stories (Special Edition)" kann bei Nexusmods.com runtergeladen werden. Sie wird im kommenden Monat auch als eigenständige Version auf Steam erscheinen. Bei der Standalone-Version von Enderal (SE) muss man Skyrim (SE) auch nicht installiert haben, aber man muss die Skyrim-SE-Vollversion besitzen.

"Enderal: Forgotten Stories (Special Edition) ist eine Komplettumwandlung für Skyrim, die nun für die 64 bit Version der TES V: Skyrim Special Edition angepasst wurde. Diese Version profitiert von der neuen Rendering-Engine und beinhaltet verbesserte Lichteffekte, einen weicheren Bildaufbau und die best mögliche Performance und Stabilität", heißt es.

Die Entwickler von Enderal (SureAI) haben die Special-Edition-Version ihrer Mod nicht selbst umgesetzt, da sie sich gerade auf ein eigenes kommerzielles Projekt konzentrieren, daher wurde die Special-Edition-Konvertierung von Fans aus der Community übernommen. Laut der PC Gamer sei auch eine VR-Version denkbar.

"Enderal ist eine Mod, die in ihrer eigenen Spielwelt angesiedelt ist, mit eigener Landschaft, Tradition und Story. Sie ist ein immersives Open-World-Abenteuer mit einem komplett veränderten Skillsystem, rundum erneuerten Spielmechaniken und einer düsteren, psychologischen Story mit glaubwürdigen Charakteren."

Letztes aktuelles Video: Enderal Forgotten Stories Cinematic Story Trailer

Quelle: PC Gamer

Kommentare

Kajetan schrieb am
Bluti13 hat geschrieben: ?
15.02.2021 18:14
Wenn mich jemand fragt, ob er endlich Skyrim nachholen soll (ja, gibt's), antworte ich immer: Lass den Quatsch. Spiel lieber Enderal!
Quoted for truth! :)
Insofern sehr jut dass das jetzt endlich auch mit der regulär kaufbaren SE geht.
Das ist insofern eine gute Sache, weil Skyrim SE technisch aktuell ist. Ich zocke hier gerade die Steam-Version von Nehrim und so ein, zweimal in der Stunde verabschiedet sich das Spiel zum Desktop oder friert komplett ein. Passiert übrigens auch mit der Non-Steam-Version. Nach Aussage von SureAI sind das wohl Inkompatibilitäten der stark aufgebohrten Oblivion-Basis mit Systembibliotheken von W10-64bit. Die einzige Lösung wäre ein Nehrim-Port ebenfalls nach SkyrimSE.
Bluti13 schrieb am
Wenn mich jemand fragt, ob er endlich Skyrim nachholen soll (ja, gibt's), antworte ich immer: Lass den Quatsch. Spiel lieber Enderal!
Insofern sehr jut dass das jetzt endlich auch mit der regulär kaufbaren SE geht.
CB75 schrieb am
Danke schön für die (positive) Antwort!
Kajetan schrieb am
CB75 hat geschrieben: ?
15.02.2021 10:29
Wahrscheinlich blöde Frage aber... das Spiel ist dann nicht mehr auf Deutsch oder?
Der aktuelle Patch ist nur für die englische Sprachversion, richtig. Ab März dann mit allen bisher existierenden Sprachversionen via Steam.
CB75 schrieb am
Wahrscheinlich blöde Frage aber... das Spiel ist dann nicht mehr auf Deutsch oder?
schrieb am
The Elder Scrolls 5: Skyrim
ab 8,90€ bei