The Elder Scrolls 5: Skyrim: Oblivion-Remake Skyblivion soll in zwei Jahren erscheinen

 
von Sören Wetterau,

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Oblivion-Remake Skyblivion soll in zwei Jahren erscheinen

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: TES Renewal / Skyblivion
Seit 2015 arbeiten Fans unermüdlich an einem Remake von The Elder Scrolls 4: Oblivion auf Basis von The Elder Scrolls 5: Skyrim. Jetzt gibt es für das riesige Projekt ein Releasejahr.

Dies verkündete das Mod-Team in Form eines neuen Trailers, der einen kleinen Einblick in den aktuellen Stand der Arbeiten gewährt. Mittlerweile befinden sich die Entwickler zwar so langsam auf einer Zielgeraden, aber dennoch muss auf den vollständigen Release noch einige Zeit gewartet werden.

Skyblivion: Release voraussichtlich 2025



Wenn alles nach Plan verläuft, dann soll das riesige Modprojekt, welches die komplette Oblivion-Erfahrung nach Skyrim bringt, 2025 erscheinen. Und zwar spätestens, wie es von den Entwicklern selbst heißt. Demnach wäre auch eine Veröffentlichung vor 2025 möglich, aber das ist nicht unbedingt garantiert.

Schließlich können auf dem Weg noch ein paar Dinge schiefgehen, die eventuell einen Release verzögern. Aus diesem Grund gibt es auch noch keinen ganz genauen Termin, aber zumindest ein Jahr, an dem sich interessierte Spieler orientieren können.



"Die Neuauflage von Oblivion in der Skyrim-Engine ist das, was wir uns vorgenommen haben, als wir das Skyblivion-Projekt gestartet haben. Die Entwicklung von Spielen braucht Zeit und das gilt doppelt für ein freiwilliges Projekt von der Größe eines AAA-Spiels, für welche ein Team von Vollzeit-Entwicklern Jahre gebraucht hätte. Nichtsdestotrotz möchten wir euch heute mitteilen, dass Skyblivion in einem Zustand ist, in dem wir eine Veröffentlichung spätestens im Jahr 2025 versprechen können", so das Entwicklerteam.

Skyblivion: Alle Inhalte des Originalspiels – und mehr



Mit dem riesigen Modprojekt wollen die Macher die komplette Erfahrung von The Elder Scrolls 4: Oblivion in die Moderne transportieren. Das Vorhaben umschließt die komplette Spielwelt Cyrodiil mitsamt allen Orten, Quests, NPCs, Waffen, Rüstungen, DLC-Erweiterungen und so weiter. Darüber hinaus wollen die Macher Inhalte zurückbringen, die einst von Entwickler Bethesda aus dem Originalspiel herausgeschnitten wurden.

Das Ganze wird zum Release als kostenlose Modifikation für The Elder Scrolls 5: Skyrim bereitgestellt. Allerdings benötigt ihr zum Spielen zwingend eine Kopie von Oblivion und den DLCs selbst.

Obwohl 2025 noch etwas in weiter Ferne ist, dürfte das Modprojekt Skyblivion somit noch vor dem Release von The Elder Scrolls 6 erscheinen. Immerhin soll sich Bethesdas nächstes Rollenspiel nach Starfield aktuell noch immer in der Vorproduktion befinden.

Letztes aktuelles Video: Anniversary Edition und upgrade Ein Überblick

Quelle: YouTube / Rebelzize

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
The Elder Scrolls 5: Skyrim
ab 8,01€ bei