Tron 2.0: Patch für das 14 Jahre alte Spiel bringt Windows-10-Unterstützung

 
Tron 2.0
Release:
2003
Test: Tron 2.0
88
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tron 2.0: Patch für das 14 Jahre alte Spiel bringt Windows-10-Unterstützung

Tron 2.0 (Shooter) von Buena Vista Games / Disney
Tron 2.0 (Shooter) von Buena Vista Games / Disney - Bildquelle: Buena Vista Games / Disney
Disney Interactive hat ziemlich überraschend einen Patch für Tron 2.0 (2003) via Steam veröffentlicht. Der Patch sorgt dafür, dass der Shooter von Monolith Productions fortan auch unter Windows 10 gestartet werden kann. Weitere Veränderungen wurden nicht vorgenommen. Die maximale Auflösung beträgt weiterhin 1920x1440 und als Grafikschittstelle kommt DirectX 9 zum Einsatz. Tron 2.0 wird beim Steam Summer Sale aktuell für 2,49 Euro angeboten.

Breitbild-Unterstützung (16:9 und 16:10) erhält Tron 2.0 durch die Modifikation Tron 2.0: Killer App, die hier runtergeladen werden kann.
Quelle: Rock Paper Shotgun

Kommentare

unknown_18 schrieb am
Natürlich stört es weniger, aber für ein Remaster würde es reichen. ;)
Muss mir mal angucken in wie weit man Tron 2.0 eigentlich modden kann. Wenn Fans schon extra neue SP Kampagnen machen können, sollte da ja doch einiges möglich sein, ist nur die Frage was die Engine mit macht. Aber zuerst mal die KillerApp Mod installieren und die Tage werde ich mich da wohl eh noch nicht drauf stürzen. ^^
Kajetan schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
04.07.2017 22:04
...
Danke!
Keine Frage, könnte alles natürlich einen Tacken schärfer sein ... aber es stört mich bei diesem Spiel und seinem Art Design nicht so sehr, wie das bei anderen Spielen ähnlichen Releasezeitraumes der Fall sein könnte.
unknown_18 schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
04.07.2017 10:26
Balmung hat geschrieben: ?
04.07.2017 09:30
Stell dich mal näher an eine Wand mit einer Textur, dann weißt du es. ;)
Hast Du mal einen Beispielscreenshot? Ich kann mich nicht an "schlechte" Texturen erinnern, weil das Art Design eher Wert auf knallige Kontraste und geblockte Farben, anstatt hochauflösenden Realismus gesetzt hat. Deswegen sieht das Spiel auch heute noch erstklassig aus.
So, etwas spät aber hier das versprochene Bild:
Spoiler
Show
Bild
In Vollbild sieht man es am Besten, die Texturen sind etwas arg unscharf um man erkennt Kompressionsartefakte. Und auch bei dem Typ am Hals sieht man schön die Treppenstufen der zu gering aufgelösten Textur. ^^
Ist übrigens Vanilla, da ich mir das Spiel erst nach der News hier noch mal auf Steam geholt hab für die 2,49 Euro oder was es waren. Hab die Original CD aber immer noch irgendwo hier in Reichweite liegen. ^^
Sir Richfield schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
04.07.2017 10:58
Denke es war der PoP Teil von 2008 gemeint, der in der CelShading Optik.
Ah, OK, dann nehme ich meine Aussage zurück, denn den Teil habe ich nicht gespielt.
Korrektur: Ich habe ihn kurz angespielt und nach kürzester Zeit dermaßen das Interesse verloren, dass ich nicht mal mehr weiß, wie der sich anfühlte.
Gut, dass ich mich so übertrieben ausgedrückt habe, bei der Franchise passiert es schnell, dass man aneinander vorbeiredet.
unknown_18 schrieb am
Denke es war der PoP Teil von 2008 gemeint, der in der CelShading Optik.
@Kajetan: Nein, hab gerade keinen parat, werd mal später noch einen machen.
schrieb am