Wolcen: Lords of Mayhem: Ein Lebenszeichen und "Chronik I: Bloodtrail" im Anmarsch

 
Wolcen: Lords of Mayhem
Entwickler:
Publisher: Wolcen Studio
Release:
13.02.2020
Early Access:
24.03.2016
Erhältlich: Digital (Steam)
Test: Wolcen: Lords of Mayhem
58
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wolcen: Lords of Mayhem - Ein Lebenszeichen mit "Chronik I: Bloodtrail"

Wolcen: Lords of Mayhem (Rollenspiel) von Wolcen Studio
Wolcen: Lords of Mayhem (Rollenspiel) von Wolcen Studio - Bildquelle: Wolcen Studio
Seit dem Abschluss von "Operation: Zweite Morgenröte", die fünfmonatige Verbesserungs- und Bugfix-Phase nach dem problembehafteten Release von Wolcen: Lords of Mayhem, war es ziemlich ruhig um das Action-Rollenspiel. Die Entwickler haben in der Zwischenzeit in aller Stille weiter an dem Spiel gearbeitet und wollen "in Kürze" mit "Chronik I: Bloodtrail" das erste (kostenlose) Inhaltsupdate veröffentlichen. Sie versprechen nicht näher erläuterte Verbesserungen des Spielgeschehens und neue Inhalte. "Chronik I" könnte das im März angekündigte Liga-System starten (wir berichteten).

Die Entwickler schreiben auf Steam: "Mit Chronik I: Bloodtrail wollen wir auch die Wirtschaft komplett umstellen. Daher werden Charaktere, die vor der Veröffentlichung der Chronik erstellt wurden, in einen separaten Spielmodus mit dem Namen "Vermächtnis" verschoben, und diese können nicht mit Charakteren interagieren oder handeln, die nach der Veröffentlichung von Bloodtrail erstellt wurden. Ihr werdet jedoch weiterhin in der Lage sein, mit den anderen Vermächtnis-Charakteren zu interagieren oder Handel zu treiben. (...) Seit der Veröffentlichung des Spiels im Februar haben wir 17 Patches für Wolcen veröffentlicht, um die Balance, die Leistung und die Server zu verbessern als auch die häufigsten und kritischsten Probleme zu beheben. In den letzten Monaten haben wir uns auf die Chronik 1: Bloodtrail vorbereitet, und obwohl wir uns entschieden haben, still zu bleiben, haben wir auf Euer Feedback gehört und es genutzt, um das Spielerlebnis und die Grundlagen von Wolcen zu verbessern."

Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: Wolcen

Kommentare

bondKI schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
28.11.2020 15:52
Kajetan hat geschrieben: ?
28.11.2020 13:53
Flojoe hat geschrieben: ?
28.11.2020 13:42
Wo gibts das für 5?
Nicht wo, WANN wird es das für 'n Fünfer geben? :)
Nein, dann spiele ich lieber Warhammer Chaosbane.
Wobei ich sagen muss, dass auch in seiner jetzigen Form Wolcen mir viel besser gefällt als Chaosbane oder W40K Martyr.

Das ist jetzt aber auch nicht sonderlich schwer. Chaosbane ist so ziemlich der Inbegriff von Lustloser 0815 Lizenz-Klopperei und Martyr...
das Spiel ist einfach nur ein zusammengewürfelter Haufen Müll.
Koop Modus komplett Sinnbefreit, da du die wichgsten Dinge nich machen kannst. Tech-Adapt leidet seit Release unter Nutzlosigkeit im Koop, da mit der Spider-Bomber-Skillung dem Spiel nach 5 Minuten im selben Level die Unique IDs für die Pets ausgeht und das Spiel crasht, sich nicht veränderte Chars etc pp.
Dagegen ist Wolcen selbst seit Release der Absolute Spielspaß King.
ssj3rd schrieb am
Das ist praktisch wie Kingdom Come Deliverance, dass habe ich auch erst nach 3 Jahren gespielt, da war es Bugfrei und großartig.
Werde es hier ähnlich handhaben, sieht nach der besten Taktik aus, obwohl man hier evtl wohl sogar noch etwas länger warten muss.
mafuba schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
28.11.2020 13:53
Flojoe hat geschrieben: ?
28.11.2020 13:42
Wo gibts das für 5?
Nicht wo, WANN wird es das für 'n Fünfer geben? :)
Nein, dann spiele ich lieber Warhammer Chaosbane.
Wobei ich sagen muss, dass auch in seiner jetzigen Form Wolcen mir viel besser gefällt als Chaosbane oder W40K Martyr.
Ja es ist unbalanced (Bosse), netcode ist nicht sauber und es gibt immer wieder char wipes (wie jetzt). Aber gameplay, Skill Möglichkeiten und Grafik sind für ein ARPG außergewöhnlich gut.
Deshalb ist es ja so Schade, dass die Entwickler/Publisher es nicht gebacken bekommen das es sauber läuft
Flojoe schrieb am
Wie ist denn Wolcen mittlerweile so?
LeKwas schrieb am
Hm, bleibt die Frage, ob diese Trennung aus Legacy und neuen Charakteren permanent sein wird.
Bei PoE oder D3 können alte Charaktere auch nicht mit neu erstellten aus der neuen Saison oder Challenge League zusammenspielen, wenn aber die Saison / League irgendwann endet, werden besagte Chars automatisch in die Standardkategorie integriert und gehen nicht verloren.
Sollte das permanent bleiben, dann wäre das ein Problem, denn dann schrumpft der Legacy Spielerpool mit der Zeit immer weiter, während nur der Post-Bloodtrail-Pool Nachschub erhalten darf - kein Char Wipe, aber quasi im Hinblick auf den Multiplayer ein Sterben auf Raten.
schrieb am