Blade Runner: Enhanced Edition: Auf unbestimmte Zeit verschoben; Original-Daten sind nicht auffindbar

 
Blade Runner
Entwickler: Westwood Studios, Inc. / Alcon Interactive Group
Publisher: Westwood Studios
Release:
21.11.1997
Jetzt kaufen
ab 299,95€

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blade Runner: Enhanced Edition - Auf unbestimmte Zeit verschoben; Original-Daten sind nicht auffindbar

Blade Runner (Adventure) von Westwood Studios
Blade Runner (Adventure) von Westwood Studios - Bildquelle: Westwood Studios
Die Enhanced Edition als Remaster von Blade Runner (ab 299,95€ bei kaufen) (1997) wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Stephen Kick (CEO von Nightdive) erklärte in einem Interview mit Eurogamer, dass sie derzeit auch keinen Release-Zeitraum nennen können, weil die Überarbeitung des Spiels ziemlich schwierig sei, da sie keinen Zugang zu den Original-Daten bekommen haben. Das Original-Material ging nach der Übernahme der Westwood Studios durch EA "irgendwie verloren". Nur Bruchteile wurden gefunden. Nicht einmal die Audio-Aufnahmen konnten entdeckt werden. Letztendlich stehen sie "mit leeren Händen" da und müssten via "Reverse Engineering" die notwendigen Elemente aus dem Original extrahieren.

Die Arbeit an dem Remaster wird noch durch die ungewöhnliche Grundstruktur des Spiels erschwert, da extrem komprimiertes Videomaterial verwendet wurde und in den Adventure-Szenen keine einzelnen Charaktere manipuliert bzw. animiert werden, sondern jedes Bild (Frame) ein eigenes 3D-Modell ist. Kick glaubt, dass die meiste Arbeit an dem Programmcode bereits abgeschlossen ist. Im Moment experimentiert das Team damit, wie sie den Rest des Spiels vorantreiben können.

Bei der Vorstellung der überarbeiteten Videosequenzen im September wollten die Entwickler die Videosequenzen noch mit 60 fps wiedergeben (siehe Vergleichsvideo unten). Dieses Ziel werden sie sehr wahrscheinlich nicht umsetzen können. Aktuell sind "filmähnliche" 30 fps mit zusätzlicher Filmkörnung geplant, während sich das Team darauf vorbereitet, die Ingame-Engine in einen "zeigbaren Zustand" zu bringen.

Die Blade Runner: Enhanced Edition bietet überarbeitete Charaktermodelle und Animationen im Point-&-Click-Adventure-Bereich, Widescreen-Unterstützung, Anpassungsmöglichkeiten von Tastatur & Controller und mehr. Die Tonalität und den Look des Originals wollen die Entwickler aber bewahren. Die Zwischensequenzen wurden mit der Hilfe von Machine-Learning-Algorithmen hochskaliert und optimiert - ähnlich wie bei der Command & Conquer Remastered Collection. Der Remaster soll für PC (Steam) und Konsolen (PlayStation, Switch und Xbox) erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Enhanced Edition Cinematic Update

Quelle: Eurogamer

Kommentare

TaLLa schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben: ?
26.10.2020 23:18
Hast du dazu mehr Infos?
Im Wiki steht:
Complete.
Has been included in ScummVM 2.1.0 release.
Ich frage nur weil ich neugierig bin. Nebenbei die Debugger-Konsole erlaubt bestimmt lustige Screenshots. :D
Kann sein, dass meine Info old news ist, aber soweit ich das noch vor ein paar Monaten las, sagten sie, dass ein paar Details noch fehlen. Aber vielleicht sind sie nun durch damit.
ChrisJumper schrieb am
TaLLa hat geschrieben: ?
26.10.2020 17:55
sie ist immer noch nicht komplett fertig.
Hast du dazu mehr Infos?
Im Wiki steht:
Complete.
Has been included in ScummVM 2.1.0 release.
Ich frage nur weil ich neugierig bin. Nebenbei die Debugger-Konsole erlaubt bestimmt lustige Screenshots. :D
TaLLa schrieb am
Seppel21 hat geschrieben: ?
25.10.2020 02:23

Das Spiel gibt es bei GOG.
https://www.gog.com/game/blade_runner
Ein Remaster davon brauche ich nicht. Wenn ich es nochmal spielen will, dann so wie ich es damals gezockt habe.
Fun Fact: Auch das ist nicht die originale Version, sondern die, die von Scumm reverse engineered wurde. Und sie ist immer noch nicht komplett fertig.
MAudioBen schrieb am
Oh Gott, bitte bekommt es auf die Kette. Das Spiel auf einer Konsole zocken, wäre einfach nur großartig.
Seit 15 Jahren träume ich davon, dass Mafia 1 und Blade Runner ein Remake oder Remaster bekommen... war überglücklich, dass es dieses Jahr wirklich dazu kommen wird ?
Triadfish schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: ?
24.10.2020 14:20
Das ist wirklich sehr absurd.
Da kläre ich doch zuerst einmal den Zustand des AUsgangsmaterials ab, bevor ich vollmundige Versprechungen mache.
Lächerlich.
Absolut, v.A. weil man beim C&C Remaster bereits exakt ds selbe Problem hatte.
schrieb am
Blade Runner
ab 299,95€ bei