Mount & Blade 2: Bannerlord: Early Access soll Ende März beginnen und ein Jahr dauern

 
Mount & Blade 2: Bannerlord
Release:
2021
Early Access:
31.03.2020
Vorschau: Mount & Blade 2: Bannerlord
 
 
Jetzt kaufen
ab 44,99€

ab 37,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Mount & Blade 2: Bannerlord
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mount & Blade 2: Bannerlord - Early Access soll Ende März beginnen und ein Jahr dauern

Mount & Blade 2: Bannerlord (Rollenspiel) von TaleWorlds Entertainment
Mount & Blade 2: Bannerlord (Rollenspiel) von TaleWorlds Entertainment - Bildquelle: TaleWorlds Entertainment
Aktualisierung vom 27. März 2020, 14:29 Uhr:

Der Early-Access-Start von Mount & Blade 2: Bannerlord auf Steam wird um einen Tag auf den 30. März 2020 um 11:00 Uhr vorgezogen, wie TaleWorlds Entertainment bekannt gibt: "Das Entwicklungsteam hat in den letzten Wochen hart gearbeitet, um den Entwicklungsprozess auf Kurs zu halten, selbst unter den gegenwärtigen Umständen, die das Team vor zwei Wochen gezwungen haben, auf das Arbeiten von Zuhause umzusteigen. Dank des großen Einsatzes des gesamten Teams und der Bitte der Community, das Spiel so schnell wie möglich zu veröffentlichen, wird Mount & Blade II: Bannerlord einen Tag früher im Early Access erscheinen.

TaleWorlds kündigt außerdem an, dass das Spiel während der ersten zwei Wochen um 10 % rabattiert sein wird. Diejenigen, die bereits ein Exemplar eines Mount-&-Blade-Titels besitzen, haben Anspruch auf eine weitere Preissenkung von 10 %. TaleWorlds ermutigt die Community immer dazu, fundierte Entscheidungen zu treffen, und bittet sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um den neuen Blog-Post zu lesen, in dem detailliert beschrieben wird, welche Features in der Early-Access-Version enthalten sein werden und welche nicht."


Ursprüngliche Meldung vom 20. Februar 2020, 10:03 Uhr:

Der Termin steht fest. Mount & Blade 2: Bannerlord wird am 31. März 2020 in den Early Access starten. Das Spiel wird 49,99 Euro kosten und bei Steam, im Epic Games Store und über die Webseite von TaleWorlds erhältlich sein. Es ist nicht geplant, den Preis nach der Early-Access-Phase zu verändern. Die Entwickler (TaleWorlds Entertainment) schätzen, dass der "Vorabzugang" ungefähr ein Jahr dauern wird. Ursprünglich wurde Mount & Blade 2: Bannerlord als Nachfolger von Mount & Blade: Warband im September 2012 angekündigt.

In der Termin-Ankündigung heißt es weiter: "Für TaleWorlds ist dies ein wichtiger Schritt, um gemeinsam mit der Spielerschaft und durch deren Feedback dafür sorgen zu können, dass Mount & Blade 2: Bannerlord in bestmöglicher Form fertiggestellt wird. TaleWorlds hat bereits in der Vergangenheit erfolgreich auf Early Access gesetzt und dieser Veröffentlichungsmethode nicht zuletzt durch das erste Mount & Blade maßgeblich den Weg bereitet. Die Entwickler sind sich sicher, dass die Entscheidung für Early Access sich auch im Fall von Mount & Blade 2: Bannerlord sehr positiv auf das finale Spiel auswirken wird."

Die Mount-&-Blade-Hauptelemente sind in der Early-Access-Version vorhanden. Die Spieler können laut Entwickler:
  • "über das Charaktererstellungssystem des Spiels ihren eigenen Charakter erschaffen
  • den Kontinent Calradia erkunden
  • ihre eigene Kriegsbande von Soldaten zusammenstellen
  • in gewaltigen Schlachten an der Seite ihrer Truppen kämpfen und diese mithilfe des umfangreichen Befehlssystems und des intuitiven fähigkeits- und richtungsbasierten Kampfsystems befehligen
  • Siedlungen überfallen
  • feindliche Städte und Burgen belagern und einnehmen
  • über das komplexe Wirtschaftssystem Handel mit Gegenständen und Waren treiben
  • Politik und Diplomatie betreiben
  • ihren eigenen Clan verwalten
  • Siedlungen verbessern und verwalten
  • Armeen ausheben und Kriege führen ...
  • und noch vieles mehr - alles in einer riesigen Einzelspieler-Sandbox-Umgebung, in der jedes Spiel einzigartig ist. Die Early-Access-Version enthält außerdem vollwertige Mehrspielermodi, in denen die Spieler ihre Fähigkeiten und ihr taktisches Geschick im Kampf gegen Spieler aus aller Welt unter Beweis stellen können."

"In der Early-Access-Version werden einige Szenerien mehrfach genutzt, also für mehrere Städte gleichzeitig, es fehlen einige Nebenfeatures, es sind noch nicht alle Quests und alle gesprochenen Dialoge verfügbar, und das Spiel ist noch nicht in alle Sprachen lokalisiert. Die fehlenden Nebenfeatures wie Rebellionen, das Erstellen von Königreichen und das Herstellen von Waffen sollen im Laufe der Early-Access-Phase nach und nach ergänzt werden, außerdem sollen viele der unten genannten bereits enthaltenen Features erweitert und verbessert werden."

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Ankündigung

Quelle: TaleWorlds Entertainment
Mount & Blade 2: Bannerlord
ab 37,90€ bei

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Mensch, die Glaskugeln sprühen ja richtig vor Optimismus hier :D
Die machen vor wie gute Sandbox geht.
Die alten M&Bs bestanden doch aus Versatzstücken von Features, die zum Teil nicht wirklich zu Ende entwickelt wurden. Wenn das ne gute Sandbox sein soll, dann spiel ich lieber die schlechten.
Ares101 schrieb am
Da ich den 1. Teil auch schon in der Beta gespielt habe und wir im Grunde eine geupdatete Version mit einigen neuen Features bekommen, bin ich mir sicher, dass da mein Geld jetzt schon gut angelegt ist. Die machen vor wie gute Sandbox geht.
Jondoan schrieb am
Dodo00d hat geschrieben: ?
20.02.2020 15:32
50 Euro für Vapourware?
50 Euro für ein Spiel, das in den nächsten Jahren gewaltigen Support und Communityarbeit erfahren wird. Mein Geld ist ihnen sicher. Und dass abertausender begeisterter Mount & Blade I Spieler ebenso!
Dodo00d schrieb am
50 Euro für Vapourware?
schrieb am