Star Citizen: Entwicklung wird auf "Staggered Development" umgestellt; Beta von Squadron 42 verschoben - 4Players.de

 
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Citizen: Entwicklung wird auf "Staggered Development" umgestellt; Beta von Squadron 42 verschoben

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games
Cloud Imperium Games wird die Entwicklung von Star Citizen und Star Citizen: Squadron 42 auf "Staggered Development" umstellen. Obgleich dadurch Verbesserungen bei der Bereitstellung und der allgemeinen Qualität der Updates (weniger Bugs) zu erwarten sind, wird sich der Betatermin von Star Citizen: Squadron 42 um zwölf Wochen verschieben. Bisher war das zweite Quartal 2020 (April bis Juni) für den Betatest eingeplant. Fortan wird es nicht vor dem dritten Quartal 2020 losgehen. Die Veröffentlichung von Squadron 42 im nächsten Jahr ist somit noch etwas unwahrscheinlicher geworden.

Im Zuge der "gestaffelten Entwicklung" werden die Updates weiterhin im Abstand von drei Monaten erscheinen, aber es werden zwei Teams eingesetzt, die jeweils sechs Monate Zeit für ihre Updates haben werden. Bisher werkelte ein großes Team an den Updates, die jeweils quartalsweise erscheinen sollten.

Die Entwickler geben ein "vereinfachtes Beispiel": Die Hälfte des Entwicklungsteams arbeitet an Features, Technologie und Inhalten von Update 3.7, während die andere Hälfte an Update 3.8 sitzt. Sobald das Team, das an 3.7 arbeitet, das Update geliefert hat, beginnen sie mit dem Update 3.9. Dadurch sollen die Teams komplexere Features besser realisieren können und allgemein weniger Fehler auftreten. Zu Beginn der Umstellung wird davon ausgegangen, dass die nächsten Updates bzw. die ersten Updates der beiden Teams eher "kleiner" als die bisherigen Patches ausfallen werden. Da Squadron 42 ebenfalls auf der Technologie und den Features von Star Citizen basiert, ist das Einzelspieler-Weltraum-Abenteuer gleichermaßen von dem veränderten Entwicklungsansatz betroffen. Im FAQ findet ihr weitere Details.

Letztes aktuelles Video: Alpha 36 Überblick

Quelle: Cloud Imperium Games

Kommentare

zmonx schrieb am
Hehe, ja, von meiner Seite aus, besteht da kein Zweifel :)
Dazu mal etwas "hitboxPorn"
Bild
zmonx schrieb am
Star Citizen is coming
Bild
Usul schrieb am
c452h hat geschrieben: ?
04.09.2019 12:31
War nur eine Frage, die der Beitrag zwangsläufig aufgeworfen hatte.
Wenn du zu jeder Aussage einen rechtlichen Disclaimer im Stile von "Das gilt nicht für widerrechtliche Handlungen" erwartest, verstehe ich, daß die Frage deiner Meinung nach zwangsläufig aufgeworfen wird. Ansonsten: Nein.
HardBeat schrieb am
Bis Star Citizen komplett erscheint (und ich meine nicht nur die Single Player Kampagne) ist Jörg wahrscheinlich schon in Rente :lol:
schrieb am