The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel: Wird mit mehr Sprachausgabe (Englisch) für PC umgesetzt; Teil 2 ebenfalls

 
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
Entwickler:
Release:
02.08.2017
29.01.2016
29.03.2019
29.01.2016
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
82
Test: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
82
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel wird mit mehr Sprachausgabe für PC umgesetzt

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube - Bildquelle: NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel wird im Sommer 2017 auch für PC veröffentlicht. Die PC-Version des bisher auf PlayStation 3 und PS Vita verfügbaren Rollenspiels soll mehr englische Sprachausgabe (ca. 5.000 Zeilen; 50 Prozent mehr im Vergleich zum Original) bieten. Unseren Test der Vita-Version findet ihr hier.  Der zweite Teil (The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 2) wird ebenfalls auf PC erscheinen.

Letztes aktuelles Video: PC-Trailer


Screenshot - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (PC)

Screenshot - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (PC)

Screenshot - The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (PC)

Quelle: Gematsu, XSEED Games

Kommentare

Kensuke Tanabe schrieb am
Ich finde den Grafikstil des Spieles ziemlich charmlos. Kann ja aber nicht alles Akira Toriyama sein (oder Persona, das sieht auch vom Style fesch aus).
Pioneer82 schrieb am
Ich hoff ja auf eine Bundle Edition von beiden Teilen für PS3. Sind ja mit echt geringer Auflage veröffentlicht worden ^^
Ziegelstein12 schrieb am
Culgan hat geschrieben: ?
08.04.2017 16:30
Ist das auch voller übler klischees und Fremdscham, wie die meisten neuzeitlichen Jrpgs oder kann man sich das geben?
Da steht Trails of nicht Tales of :Blauesauge:
LP 90 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
08.04.2017 17:42
Hach. Nur weil ich etwas Negatives aufzähle, finde ich es also kacke, mh?
Überraschung: Trails of Cold Steel 1 fand ich sogar richtig gut, weil da Liebe im Detail steckte. Trotz schnarchlangweiliger Story (des Erstlings), trotz langer Ladezeiten auf der Vita. Aber im Internet gibt's ja nur schwarz oder weiß: Wenn man nichts positives über ein Spiel sagt, findet man es automatisch kacke. Versteh schon.
MoS. hat geschrieben: ?
08.04.2017 17:04
So ist das. Für die einen ist es langweilig. Für mich und für viele andere Leute ist es die beste Story in einem jrpg seit vielen Jahren.
Politische Storys haben mich noch nie großartig gepackt und die meisten Charaktere waren doch ziemlich durchschaubar, nachdem man ihre Tropen identifiziert hat. Zudem wage ich mich zu erinnern, dass damals beim Release auch hier im Forum einige gesagt haben, dass die Story des Erstlings wirklich nicht gut wäre und es erst in Teil 2 Fahrt aufnimmt.
Hurz, muss den unbedingt irgendwann mal weiterspielen. Sonst hat sich der wertvolle Save-Import ja garnicht gelohnt (hrhr). Aber Nier und Persona hatten Vorrang. Oh, btw, beide Spiele mag ich. Und trotzdem kann ich dir seitenweise Kritik aufzählen, denn Überraschung² @LP 90 gerade wenn ich etwas mag, kann ich es kritisieren. Denk mal drüber nach.
Touché, man sieht dich nur leider oft nix positives sagen. kann schon mal so ein Eindruck entstehen. Sorry, wenn du dich übermäßig angegriffen gefühlt hast.
schrieb am