Age of Wonders 3: Wird derzeit bei Steam kostenlos angeboten - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler:
Release:
01.04.2014
Test: Age of Wonders 3
86
Jetzt kaufen
ab 26,99€

ab 6,98€

Leserwertung: 81% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Age of Wonders 3
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Age of Wonders 3 wird derzeit bei Steam kostenlos angeboten

Age of Wonders 3 (Strategie) von EuroVideo Medien GmbH
Age of Wonders 3 (Strategie) von EuroVideo Medien GmbH - Bildquelle: EuroVideo Medien GmbH
Age of Wonders 3 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten. "Sie können dieses Produkt kostenlos behalten, wenn Sie es sich bis zum 15. Juli um 19:00 Uhr holen", heißt es. Steam-Sammelkarten kann man in diesem "verschenkten" Titel allerdings nicht erhalten - zur Produktseite bei Steam.

Unseren Test von Age of Wonders 3 findet ihr hier. Auszug aus dem Fazit: Was habe ich geschwitzt, geflucht, gejauchzt und gezittert! Age of Wonders 3 inszeniert knallharte 4X-Strategie in einem märchenhaften Fantasy-Szenario und konfrontiert mich mit einer der besten Feind-Intelligenzen der letzten Jahre.

Der nächste Teil der Reihe, Age of Wonders: Planetfall, wird am 6. August 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen - sowohl im Einzelhandel als auch in digitaler Form. Unsere Vorschau zu dem rundenbasierten Sci-Fi-Strategiespiel (strategische Oberwelt und taktische Gefechte) von Paradox Interactive und Triumph Studios findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Golden Realms Expansion

Quelle: Steam, Paradox
Age of Wonders 3
ab 6,98€ bei

Kommentare

JesusOfCool schrieb am
DEMDEM hat geschrieben: ?
14.07.2019 18:21
Für mich hat das Spiel immer wie ein Klon von Heroes of Might and Magic gewirkt, weshalb ich immer ein Bogen drum gemacht habe. Aber für umme nehme ich es gerne mit. Mal heute Abend testen.
AoW ist spielerisch mehr wie eine mischung aus HOMM und civilization, aber wenn man mit der erwartung an das spiel geht, es ist wie eines davon, werden die erwartungen sicher enttäuscht.
Todesglubsch schrieb am
DEMDEM hat geschrieben: ?
14.07.2019 18:21
Für mich hat das Spiel immer wie ein Klon von Heroes of Might and Magic gewirkt,
Wenn überhaupt, dann isses ein Klon von Master of Magic, was ein Jahr vor HOMM1 erschien.
DEMDEM schrieb am
Für mich hat das Spiel immer wie ein Klon von Heroes of Might and Magic gewirkt, weshalb ich immer ein Bogen drum gemacht habe. Aber für umme nehme ich es gerne mit. Mal heute Abend testen.
Todesglubsch schrieb am
Das Spiel bekam damals IMO zu wenig Beachtung. Und Planetfall trifft jetzt nicht wirklich meinen Settingeschmack. Triumph wegen werde ich es trotzdem holen. Nicht aber Paradox wegen! *schmoll*
schrieb am