Hunt: Showdown: Early Access: Großes Update bringt die Karte "Lawson Delta" und skillbasiertes Matchmaking

 
von ,

Hunt: Showdown - Early Access: Großes Update bringt die Karte "Lawson Delta" und skillbasiertes Matchmaking

Hunt: Showdown (Shooter) von Koch Media
Hunt: Showdown (Shooter) von Koch Media - Bildquelle: Koch Media
Für die Early-Access-Version von Hunt: Showdown (ab 10,00€ bei kaufen) ist das große Update 3.0 erschienen (ca. 7 GB). Mit dem Patch kommt die neue Louisiana-Karte namens Lawson Delta (mit Tageslicht) ins Spiel. Neu sind ebenfalls ein skillbasiertes Matchmaking-System auf Basis der Elo-Bewertung und "kostenlose Tier-1-Jäger", die Tier-0-Jäger ersetzen und mit Ausrüstung ausgestattet sind, die nicht weiterverkauft werden kann.

Außerdem wird man fortan die Waffen von ausgeschalteten Jägern plündern, aber nicht weiterverkaufen können. Zudem wurde das Bewegungssystem der Jäger anpasst, was Spieler davon abhalten soll, die ADAD-Tasten zu "missbrauchen", um Kugeln und Nahkampfangriffen auszuweichen. Und neben der neuen Waffe "Nagant Officer Brawler" wird noch Unterstützung für NVIDIA-Highlights implementiert. Das Change-Log findet ihr hier. Über die neue Karte sprechen die Entwickler im folgenden Video.

Letztes aktuelles Video: Developer Diary Making of Lawson Delta

Quelle: Crytek

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Hunt: Showdown
ab 10,00€ bei