Yakuza 0: PC-Version veröffentlicht

 
Yakuza 0
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
01.08.2018
03.2015
24.01.2017
26.02.2020
Erhältlich: Digital
Test: Yakuza 0
74
Keine Wertung vorhanden
Test: Yakuza 0
74
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 4,50€

ab 33,06€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Yakuza 0
Ab 4.5€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Yakuza 0: PC-Version veröffentlicht

Yakuza 0 (Action-Adventure) von SEGA
Yakuza 0 (Action-Adventure) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Sega hat die PC-Version von Yakuza 0 (ab 4,50€ bei kaufen) via Steam veröffentlicht (Preis: 19,99 Euro) - damit feiert die Spieleserie ihre PC-Premiere. Die Umsetzung bietet u. a. 4K-Auflösung, eine freigeschaltete Framerate sowie volle Controller-Unterstützung und frei belegbare Tasten.

Unseren Test der PC-Fassung findet ihr hier: Es ist das merkwürdigste Yakuza, das ich je gespielt habe! Nicht wegen des Spiels an sich - aber weil es unter Windows läuft. Da drückt man Kazuma Kiryu mehr als zehn Jahre lang per Analogstick durch die Straßen der Sony-exklusiven Serie und dann funktioniert das auf einmal auch mit Maus und Tastatur. Wie wirkt sich der Systemwechsel auf die Spielbarkeit aus? Und profitieren Gangster mit schnellen Rechnern von grafischen Erweiterungen?

Letztes aktuelles Video: PC-Trailer


Quelle: SEGA
Yakuza 0
ab 33,06€ bei

Kommentare

Malvero schrieb am
JBFire hat geschrieben: ?
12.09.2018 19:33
Das erste Yakuza für die Playstation 2 war auf deutsch.
Tatsächlich? Okay, das wusste ich bislang nicht. Die Teile auf der PS2 damals waren für mich allerdings auch kein Thema. Daher ging das völlig an mir vorbei - Ich habe erst mit Yakuza 0 richtig angefangen.
JBFire schrieb am
Malvero hat geschrieben: ?
01.01.1970 01:00
Flojoe hat geschrieben: ?
01.01.1970 01:00
Würde mich auch interessieren aber hätten es nicht wenigsten deutsche Texte sein können?
Die Lokalisierungsarbeit haben sich SEGA noch nie gemacht. Japanisch oder Englisch - Mehr ist leider nicht. Vielleicht ändert sich das ja irgendwann einmal mit einem kommenden Teil, aber die bisherigen Teile sind im Westen immer in Englisch gehalten worden.
Das erste Yakuza für die Playstation 2 war auf deutsch.
Malvero schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?
02.08.2018 16:04
"Die Lokalisierungsarbeit haben sich SEGA noch nie gemacht."
du meinst bei yakuza ist das standart.
sonst bei fast allen ihren spielen gibts wenigstens deutsche texte sogar das neue Valkyria Chronicles scheint deutsche texte zu bekommen.
aber wer weiss vielleicht durch den pc bekommt sega genug extra kohle und yakuza gewinnt nochmal an Beliebtheit und beim nächsten teil überlegen sie sich es.
es gibt nischigere titel/ips die deutsche untertitel haben wie odin sphere,sword art online oder a.o.t.
Marobod hat geschrieben: ?
02.08.2018 16:33
Naja,die Total War Spiele sind deutsch lokalisiert.
Sicher meinst Du, daß die Spiele,die urspruenglich fuer den japanischen Markt bestimmt waren, nur spaerlich in andere Sprachen als Englisch lokalisiert werden, was damit zusammenhaengen koennte,dasß man diesen Titeln keinen großen Erfolg außerhalb Japans zugesteht, was einen groeßeren Aufwand an Geldmitteln fuer Lokalisierungen rechtfertigen wuerde.
Richtig geschlussfolgert - So war's gemeint. Ich hatte mich ausschließlich auf die Yakuza-Serie bezogen und die anderen Games, die Ihr erwähnt habt, nicht mal gedanklich berücksichtigt.
DancingDan schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
02.08.2018 21:13
Also die Meinnugen hier klingen so positiv, dass ich mir die Reihe wohl mal gönnen werde.^^ Nier Automata hatte auch ein gewisses Portierungsproblem und war Anfangs erst mal etwas überfordernd "What, Shoot'em Up? Hack'n Slay? RPG? Scheiße tot.. wo zur hölle kann ich denn jetz mal spei... DER IST IMMER NOCH NICHT TOT?!" aber wenn man reingekommen ist, ist das sehr geil und speichern ist dann auch kein Problem mehr. Auch wenns etwas doof ist dass man nicht in der Lage war ein stinknormales Full-Screen zu machen, ist es aber mit einem kleinen, harmlosen Programm kein Problem. Ich schätze mal hier ist es auch nicht so wild wie das im ersten Beitrag noch klingt. Nur Motion Blurr ist scheiße und gehört verboten.
Ist halt Roulette. Entweder hast du wie ich kaum Probleme. In 9 Stunden ein Crash. Heute 4 Stunden am Stück ohne Probleme gespielt. Oder du hast die Probleme die Steam User berichten. Startprobleme, Soundprobleme und Performanceprobleme wirst du in den ersten 2 Stunden der Rückgabefrist sehen können.
SethSteiner schrieb am
Also die Meinnugen hier klingen so positiv, dass ich mir die Reihe wohl mal gönnen werde.^^ Nier Automata hatte auch ein gewisses Portierungsproblem und war Anfangs erst mal etwas überfordernd "What, Shoot'em Up? Hack'n Slay? RPG? Scheiße tot.. wo zur hölle kann ich denn jetz mal spei... DER IST IMMER NOCH NICHT TOT?!" aber wenn man reingekommen ist, ist das sehr geil und speichern ist dann auch kein Problem mehr. Auch wenns etwas doof ist dass man nicht in der Lage war ein stinknormales Full-Screen zu machen, ist es aber mit einem kleinen, harmlosen Programm kein Problem. Ich schätze mal hier ist es auch nicht so wild wie das im ersten Beitrag noch klingt. Nur Motion Blurr ist scheiße und gehört verboten.
schrieb am