Steam: Winteraktion und Wahl der Steam-Awards gestartet

 
Steam
Service
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steam: Winteraktion und Wahl der Steam-Awards gestartet

Steam (Service) von Valve Software
Steam (Service) von Valve Software - Bildquelle: Steam
Auf Steam ist der Startschuss für die Winteraktion 2020 gefallen: Vom 22. Dezember bis zum 5. Januar 2021 werden Tausende von Spielen mit teils erheblichen Rabatten angeboten. Außerdem wurden die Kandidaten für die diesjährigen Steam-Awards nominiert und die Abstimmung gestartet. Darüber hinaus gibt es Feiertagsgeschenke in Form von Vogel-Stickern sowie Updates für die Steam-Punkte und den Steam-Chat.

Steam-Awards: "Dank einer Rekordzahl von Nominierungen (mehr als zehn Millionen!) während der Herbstaktion, stehen Ihre Finalisten für die Steam-Awards 2020 jetzt fest. Über vierzig Titel wurden für insgesamt zehn Kategorien nominiert und Sie, die Steam Community, bestimmen, wer gewinnt. Rufen Sie die Steam-Awards-Seite auf und geben Sie Ihre Stimme vor dem 3. Januar 2021 ab, an dem wir die Gewinner ankündigen!"

Feiertagsgeschenke: "Dieses Jahr hat uns Künstler Eric Nyffeler beim Design des Winteraktionsmotivs, des Saisonalen Profils und von Vogelstickern geholfen. Warum Vogelsticker, fragen Sie? Nun, warum NICHT? Schnappen Sie sich alle zwei Tage während der Aktion einen animierten Vogelsticker (jeder ist von einem beliebten Spiel auf Steam inspiriert) im Punkteshop und werfen Sie dabei einen Blick auf weitere, neue saisonale Artikel."

Steam-Punkte: "Sie haben nicht genug Platz, um all Ihre seltenen Errungenschaften oder Abzeichen zur Schau zu stellen? Sie können jetzt Ihre Aussteller verbessern und so mehr Platz erhalten, um Ihre Beute gebührend zu präsentieren. Immer noch nicht genug Platz? Mit Steam-Punkten können Sie jetzt zusätzliche Aussteller für Ihr Profil kaufen. Besuchen Sie gleich den Steam-Punkteshop! Es gibt außerdem neue Aussteller zur Auswahl - staffieren Sie Ihr Steam-Profil mit Ihren Communitypreisen, Ihrem Fortschritt als Vervollständiger von Errungenschaften, besonderen Artworks und Videos aus.

Wir haben beobachtet, wie sehr Steam-Spieler es lieben, Rezensionen und Workshop-Objekte auszuzeichnen. Deshalb hat das Team entschieden, diese Funktion zu erweitern. Ab heute können Sie Communitypreise auch an Steam-Profile und Diskussionsbeiträge verleihen. Weitere Informationen

Da es jetzt noch mehr Orte gibt, an denen Sie Inhalte auszeichnen können, wäre es eine Schande, wenn Sie nicht noch mehr Preise zur Auswahl hätten. Das Team erhöht mit diesem Update die Anzahl verfügbarer Communitypreise auf fast das Doppelte, darunter die Auszeichnungen 'Clever', 'Gut für die Seele', 'Wild' und 'Spritzig', um ein paar zu nennen."


Steam Chat: "Der Steam Chat wurde ebenfalls mit dem heutigen Update aktualisiert: Chatreaktionen. Sie können jetzt auf Nachrichten innerhalb des Steam Chats mit Ihren Emoticons und animierten Stickern reagieren. Reaktionen erscheinen in der Zeile unterhalb der Nachricht. Andere Spieler können sich Ihrer Reaktion anschließen oder eine eigene Reaktion hinzufügen. Dieses Update betrifft Desktop-, Online- und Mobilversionen des Steam Chat."
Quelle: Steam

Kommentare

Solon25 schrieb am
Das ist wirklich eine Winteraktion. Die Preise sind eingefroren. Ich wollte mir ein Call of Duty Spiel kaufen, sind aber alle nicht im Angebot.
Dazu kommt das ich ein paar Indi Spiele im Auge hatte, nachdem die aber unerwartet viel verkauft haben, fällt ihnen im Traum nicht ein mehr als 10 oder 15% zu geben..
Khorneblume schrieb am
Die Steam Awards haben auch nichts mit den üblichen GOTY Awards zu tun. Die Jahre zuvor waren da noch weitaus mehr Retro Games drin.
Ist wahrscheinlich einfach der 2020 Faktor, wo plötzlich viel mehr Passiv Spieler bei Steam oder Gaming News unterwegs sind. Jemand der seit Jahren jegliche Steam Awards verfolgt hat, würde hier nicht meckern.
Kant ist tot! schrieb am
Zoschy hat geschrieben: ?
23.12.2020 09:49
Am besten gefällt mir die Kategorie zu dem Spiel mit der besten Story !2020!
- Red Dead Redemption 2
- Detroit Become Human
- Mafia Definitive Edition
- Metro Exodus
- Horizon Zero Dawn
Glückwunsch zu der Intelligenz der Community. Nicht eines der nominierten Spiele ist wirklich 2020 erschienen! :D
Drei von den Spielen sind in den vorherigen Jahre bereits auf Konsole erschienen, Metro ebenfalls bereits 2019 im Epic-Store und Mafia ist einfach nur eine aufgehübschte Version eines Klassikers.
Leider ist Kategorie-Übergreifend immer etwas dabei wo man sich an den Kopf fasst. Gut gemeint aber durch keine sinnhafte Überprüfung der Nominierten durch Valve schlecht umgesetzt.
Alle Jahre wieder ;)
Was hat denn das mit der Intelligenz der Community zu tun? Das sind die Steam-Awards, da ist maßgeblich, was auf Steam in dem Zeitraum seit den letzten Awards veröffentlich wurde. Eigentlich nicht so schwer zu verstehen... :roll:
manu! schrieb am
Steht nicht zur Auswahl weils eben zur Zeit der Nominierungen noch nicht erschienen war.
SethSteiner schrieb am
Zoschy hat geschrieben: ?
23.12.2020 09:49
Glückwunsch zu der Intelligenz der Community. Nicht eines der nominierten Spiele ist wirklich 2020 erschienen! :D
Muss man echt mal hinkriegen, nichts zu wählen also gar nichts, was tatsächlich aktuell wäre. Da wäre es ja noch sinnvoller gewesen wenigstens Cyberpunk 2077 reinzunehmen, statt teils ja geradezu antike Titel.
schrieb am