Steam: Herbst-Sale mit vielen Angeboten gestartet

 
von (freier Redakteur),

Steam: Herbst-Sale mit vielen Angeboten gestartet

Steam (Service) von Valve Software
Steam (Service) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Wenn ihr auf der Suche nach Gaming-Schnäppchen für den PC seid, sollte euch euer Weg schnellstmöglich zum Online-Shop von Steam führen. Dort ist vor kurzem der Startschuss für einen groß angelegten Herbst-Sale (https://store.steampowered.com/) gefallen, bei dem zahlreiche Angebote um eure Aufmerksamkeit buhlen.

Die Verkaufsaktion läuft bis zum 1. Dezember 2021 um 19:00 Uhr. Demnach habt ihr bis zum nächsten Mittwoch Zeit, um auf Schnäppchenjagd zu gehen. Die Angebote decken nahezu jedes erdenkliche Genre ab, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Dazu zählt unter anderem das noch recht frische, wenngleich von Problemen geplagte Online-Rollenspiel New World, das aktuell für 29,99 anstatt 39,99 Euro zu haben ist. Wenn es etwas geruhsamer zur Sache gehen soll, fällt eure Wahl möglicherweise auf das Strategiespiel Humankind für 39,99 Euro. Beim Rollenspiel Cyberpunk 2077 spart ihr im Rahmen des Herbst-Sale bei Steam sogar 50 Prozent und müsst nur 29,99 bezahlen.

Hier ein Ausschnitt aus dem riesigen Angebotskatalog:
Outer Wilds – 12,59 Euro
Europa Universalis 4 – 9,99 Euro
Grim Dawn – 6,24 Euro
Monster Hunter World – 19,79 Euro
Maneater – 21,59 Euro
Die Sims 4 – 4,79 Euro
Predator: Hunting Grounds – 19,99 Euro
Green Hell & Medieval Dynasty - Survival Instincts Bundle – 35,76 Euro
Astroneer – 18,19 Euro
Red Dead Redemption 2 – 29,99 Euro

Letztes aktuelles Video: Steam VR MixedRealityExperiment

Quelle: Steam

Kommentare

BlubbeldieBlop schrieb am
Also ich habe mir bei Ubisoft die zwei Story DLCs für Assassins Creed Origins gegönnt, da mir das Spiel echt was taugt. Man kann es zwar nicht 3 Tage am Stück zocken, weil es dann doch Öde wird, aber immer wieder gerne.
Dann noch Assassins Creed Odyssey Gold und alles zusammen also 75% off plus den 20% Code "BF20" Code ca 28 Euro gezahlt...
Kann man machen.
Solon25 schrieb am
Ich habe nur die 2 AC: Odyssey DLC's und Tormented Souls gekauft. Knapp 30?, das war's für mich. Seit ich mich vor dem kauf frage:" Wenn du das jetzt kaufst, wann spielst du das?" steigt mein Pale of Shame so gut wie gar nicht mehr :)
Civvie_Lover schrieb am
Bei mir sind es Cyberpunk 2077 für 30 und Disco Elysium für 20 Ero geworden, bin zufrieden. Trotzdem verdamme ich jeden Sale weil Rpg Maker MZ nie billiger als ca 45 Euro wird -.-
Eisenherz schrieb am
Soll ich jetzt Spiele bei Steam im Sale kaufen? Sie könnten doch schon nächste Woche gratis von Epic verschenkt werden! :Blauesauge:
Alanthir schrieb am
Ich muss mich auch gerade krampfhaft zurückhalten die ganzen 60-90% Rabatt Artikel von meiner Wunschliste nicht alle mitzunehmen, steht ja Weihnachten vor der Tür und Tablet für die Frau und Mario Lego für das Kind sollen erstmal noch bezahlt werden :mrgreen:
schrieb am