Insurgency: Sandstorm: Frontline-Update bringt neuen PvP-Modus, neue Karte und mehr - 4Players.de

 
Military-Shooter
Release:
12.12.2018
2019
2019
2019
2019
Test: Insurgency: Sandstorm
83
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 26,99€

ab 100,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Insurgency: Sandstorm
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Insurgency: Sandstorm server
Insurgency: Sandstorm Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Insurgency: Sandstorm Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen Insurgency: Sandstorm Server mieten >>

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Insurgency: Sandstorm - Frontline-Update bringt neuen PvP-Modus, neue Karte und mehr

Insurgency: Sandstorm (Shooter) von Focus Home Interactive
Insurgency: Sandstorm (Shooter) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
New World Interactive hat das Frontline-Update für Insurgency: Sandstorm veröffentlicht, mit dem u.a. ein neuer PvP-Modus sowie die neue Hillside-Umgebung eingeführt wurden. Letztere ist eine aktualisierte und in ein schneebedecktes Szenario verlagerte Version der aus den Vorgängern bekannten Sinjar-Karte mit offenen, weitläufigen Arealen und großen Höhenunterschieden.

Der hinzugekommene Modus Frontline ist hingegen eine PvP-Variante des kooperativen Spiels, in dem das eigene Team nacheinander Zielpunkte einnehmen und schließlich das gegnerische Waffenlager zerstören muss - nur dass man diesmal gleichzeitig eigene Punkte und Waffenlager gegen ein feindliches Team verteidigen muss.

Wie der ausführlichen Beschreibung des Updates auf Steam zu entnehmen ist, wurden außerdem Menü und Matchmaking überarbeitet, sodass man jetzt von den Entwicklern erstellte Playlists auswählt. Das soll helfen ausreichende viele Spieler in aktiven Partien zusammenzuführen, während gleichzeitig auch im kommenden Jahr neue Spielmodi eingeführt werden.

Weiterhin soll es in kurzen Abständen variierende Playlists geben, in denen verschiedene Bedingungen für Abwechslung sorgen. New World erwähnt die Möglichkeiten, dass nur Kopftreffer zählen, man nur bestimmte Waffen einsetzen kann oder jede/r Tote eine scharfe Granate fallenlässt.

Letztes aktuelles Video: Free Weekend On Steam

Quelle: Pressemitteilung Focus Home Entertainment
Insurgency: Sandstorm
ab 100,00€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am