Dual Universe: Ausblick auf Alpha 3, Grafik-Verbesserungen und die Roadmap

 
Dual Universe
Entwickler:
Publisher: Novaquark
Release:
2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dual Universe: Ausblick auf Alpha 3, Grafik-Verbesserungen und die Roadmap

Dual Universe (Rollenspiel) von Novaquark
Dual Universe (Rollenspiel) von Novaquark - Bildquelle: Novaquark
Novaquark, das Unternehmen hinter Dual Universe, gibt im folgenden Entwicklertagebuch einen Einblick in einige der grafischen Neuerungen, die in der im Januar 2020 beginnenden Alpha 3 enthalten sein werden. Dazu zählen unter anderem Verbesserungen der Benutzeroberfläche, prozedural generierte Texturen für ein höheres Detaillevel und ein neues "Space-Lighting-System" zur Verbesserung der Beleuchtung im Weltraum.

Letztes aktuelles Video: Dev Diary December 2019 - Part 1


Derzeit befindet sich Dual Universe in der Alpha-2-Phase. Die Alpha 3 folgt im Januar 2020. Die erste Beta wird für Sommer 2020 erwartet. Das ambitionierte Sci-Fi-MMO soll in nächsten Jahren stetig erweitert und ausgebaut werden. Zu den neuen Inhalten in der Alpha 3, die unter dem Motto "Shattered Alliances" steht, befinden sich Konstrukt-gegen-Konstrukt-PvP, die Einführung von Spielerorganisationen sowie eine Reihe weiterer Funktionen wie das Sammeln von Erz an der Oberfläche. Da Avatar-gegen-Avatar-PvP erst in einem späteren Update hinzugefügt werden wird, konnte sich das Team auf die Konstrukt-Gefechte mit ihren Echtzeit-Voxelschäden konzentrieren.

"Die Grundlagen des Gameplays von Dual Universe können in sechs Säulen unterteilt werden: Erkunden, Aufbau, Wirtschaft, RPG, PvP-Gefechte und Soziales. Mit dem kommenden Alpha 3-Update werden nun auch die letzten beiden Säulen PvP und Soziales hinzugefügt: Damit steht das Fundament des Core-Gameplays von Dual Universe. Sobald die Alpha 3 in den Händen der Spieler ist, will Novaquark in Vorbereitung auf die anstehende Betaphase sein Hauptaugenmerk auf Stabilisierung und Optimierung der Benutzererfahrung legen", heißt es in der Ankündigung.

"Auf dem Weg zur Betaphase ist 2020 für uns ein zentrales Jahr. Wir werden gezielt unsere Prioritäten setzen und sicherstellen, dass die Erfahrung für die Spieler so gut wie irgend möglich wird", so Jean-Christophe Baillie (CEO). "Wir versuchen weiterhin uns durch unsere Transparenz gegenüber unseren Spielern positiv hervorzuheben und werden auch in Zukunft offen mit ihnen kommunizieren"


Quelle: Novaquark

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am