Tencent: Partnerschaft mit The Pokemon Company

 
Unternehmen
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tencent: Partnerschaft mit The Pokemon Company

Tencent hat eine Partnerschaft mit The Pokemon Company verkündet. Das Ziel der Allianz besteht nach Angaben bei DualShockers darin, gemeinsam an neuen Pokemon-Spielen zu arbeiten. Konkrete Projekte wurden allerdings noch nicht angekündigt. Da sich Tencent primär auf den PC- und Mobilmarkt konzentriert, wird damit gerechnet, dass neue Pokemon-Spiele für diese Plattformen konzipiert werden könnten.

Im April brachten die Chinesen mit Let’s Hunt Monsters bereits einen erfolgreichen Klon von Pokemon Go auf den Markt. Zudem hat man bereits eine Partnerschaft mit Nintendo abgeschlossen und den Vertrieb für die Switch in China übernommen.

In den letzten Jahren hat sich Tencent einen Namen in der Spielebranche gemacht. Neben Eigenproduktionen wie dem MOBA Honor of Kings (bzw. Arena of Valor) tritt man auch als Publisher in Erscheinung und sicherte sich u.a. die Vertriebsrechte von erfolgreichen Marken wie League of Legends und PUBG in China. Zudem hält das Unternehmen 40% der Anteile an Epic Games.
Quelle: DualShockers

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
24.07.2019 12:46
SethSteiner hat geschrieben: ?
24.07.2019 10:51
Vor Jahren hat es kaum jemand gewusst, nun ist viel bekannter wo man überall seine chinesischen Griffel hat und wie man sieht, hat das seine Auswirkungen und chinesische Zensur dringt in den Westen vor.
Just curious, wäre es dir lieber es wären amerikanische oder russische Griffel? Also, stört es dich, dass es hier mal chinesische sind?
Nicht das die Amis und,vor allem, die Russen nicht ihre Probleme haben.
Aber Herr Lam Cheuk Ting hätte bestimmt nichts dagegen gehabt wenn es andere,sanftere, Griffel gewesen wären, mit denen er letzten Sonntag auf Tuchfühlung gegangen ist :Blauesauge:
SethSteiner schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
24.07.2019 12:46
SethSteiner hat geschrieben: ?
24.07.2019 10:51
Vor Jahren hat es kaum jemand gewusst, nun ist viel bekannter wo man überall seine chinesischen Griffel hat und wie man sieht, hat das seine Auswirkungen und chinesische Zensur dringt in den Westen vor.
Just curious, wäre es dir lieber es wären amerikanische oder russische Griffel? Also, stört es dich, dass es hier mal chinesische sind?
Auch wenn amerikanische Zensur nach Europa dringt halte ich das für ein Problem aber die USA ist immer noch kein autoritärer Staat, anders als Russland oder China, trotz Trump.
Ryan2k6 schrieb am
douggy hat geschrieben: ?
24.07.2019 12:54
Akabei hat geschrieben: ?
24.07.2019 11:42
????????????????????????????? ??????????????????????????????????????
Zu spät. Es hat schon zugeschlagen.
Was meinst du?
douggy schrieb am
Akabei hat geschrieben: ?
24.07.2019 11:42
&@???&@#!::67##;??#?@?^¥¥¶$[¥¶%?¥^¥°°-##)
Zu spät. Es hat schon zugeschlagen.
Ryan2k6 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
24.07.2019 10:51
Vor Jahren hat es kaum jemand gewusst, nun ist viel bekannter wo man überall seine chinesischen Griffel hat und wie man sieht, hat das seine Auswirkungen und chinesische Zensur dringt in den Westen vor.
Just curious, wäre es dir lieber es wären amerikanische oder russische Griffel? Also, stört es dich, dass es hier mal chinesische sind?
schrieb am