Serial Cleaner: Stealth-Action um einen Tatortreiniger erscheint Mitte Juli; Live-Action-Trailer

 
von ,

Serial Cleaner - Stealth-Action um einen Tatortreiniger erscheint Mitte Juli & Live-Action-Trailer

Serial Cleaner (Action-Adventure) von Curve Digital
Serial Cleaner (Action-Adventure) von Curve Digital - Bildquelle: Curve Digital
Die ungewöhnliche Stealth-Action Serial Cleaner (ab 13,49€ bei kaufen) erscheint am 14. Juli auf Steam (Windows, Mac, Linux) sowie für Xbox One und bereits am 11. Juli für PlayStation 4. Laut Publisher Curve Digital kann man das Xbox-One.Spiel zudem ab morgen vorbestellen und wer das tut, erhält The Swindle kostenlos. Noch im Verlauf der Woche können PlayStation-Plus-Abonnenten den Titel ebenfalls vorbestellen - sie zahlen dann 20 Prozent weniger als die normal veranschlagten knapp 15 Euro. Auf Steam ist Serial Cleaner bereits seit einiger Zeit als Early-Access-Titel erhältlich.

Ausnahmsweise spielt man hier nicht den Täter, sondern einen Tatortreiniger: Als Cleaner Bob räumt man hinter Mördern auf, die nicht nur Leichen, sondern auch Blut und Tatwaffen zurücklassen. Von der Polizei darf man sich dabei nicht erwischen lassen und so vermeidet man gesehen oder gehört zu werden und versteckt sich in Kisten. Im Rahmen der Handlung soll man Bob aber nicht nur "auf Arbeit", sondern auch während seiner Freizeit begleiten.

Verschiedene Herausforderungen stellen erfahrene Tatortreiniger außerdem auf die Probe: Sie spielen entweder in schwarz-weiß, mit verzerrter Sicht oder ohne eingeblendete Sichtlinien der Polizisten.

Letztes aktuelles Video: Live-Action-Trailer

Quelle: Pressemitteilung Curve Digital

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am