New World: Betatest und Release-Termin um mehrere Monate verschoben

 
New World
Publisher: Amazon Games
Release:
Q2 2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

New World: Betatest und Release-Termin um mehrere Monate verschoben

New World (Rollenspiel) von Amazon Games
New World (Rollenspiel) von Amazon Games - Bildquelle: Amazon Games
Amazon Games hat den Start der geschlossenen Betaphase und auch die Veröffentlichung von New World verschoben. Die Beta soll irgendwann im Juli anlaufen. Die eigentlich für Ende Mai vorgesehene Release-Version ist auf den 25. August 2020 verlegt worden. Die Auswirkungen durch die Covid-19-Pandemie und die Home-Office-Arbeit werden als Gründe für die Verschiebung angeführt. Außerdem hätten die Entwickler so noch mehr Zeit, um das Spiel zu verbessern.

Statement: "Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von New World auf den 25. August 2020 und den Start der geschlossenen Beta auf Juli zu verschieben. Wie die meisten von euch muss auch unser gesamtes Team aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie derzeit zu Hause bleiben. Wir machen zwar trotzdem großartige Fortschritte, aber die Entwicklung eines ambitionierten MMOs wie New World von zu Hause aus stellt uns auch vor neue Herausforderungen. Wir wollen uns die Zeit nehmen, die wir brauchen, um New World zur bestmöglichen Erfahrung für unsere Spieler zu machen. Da wir für absehbare Zeit weiterhin von zu Hause aus arbeiten werden, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung zu verschieben, um sicherzugehen, dass wir die gewünschte hohe Qualität erreichen."

Letztes aktuelles Video: Developer Diary Call to Arms

Quelle: Amazon Games

Kommentare

Caparino schrieb am
Welches Gamedesign siehst du den in New World? Für mich sind da snur paar Aneinandereihung an "Features".
PvP Spieler bitte an der Burg dort sich die Köpfe einschlagen.
PvE Spieler können überall wohnen und müssen Steuern bezahlen.
Das ist doch kein System. Ein System wäre wenn ich mit den weit entfertnen Burgen im Gebirge eine taktische Ressoruce wie Mithril tausche bzw. erkaufe. Mein Nachbar in den Wäldern überfalle um ihr Mammutholzbaum stehle und mein Zugang zu den Lavafeldern dazu verwende das Mithril in solcher Größenordnung zu verarbeiten um einee Baliste baue um Riese Y soweit zu verwunden das er als PvE Raid zur Vrfügung steht. Das würde ich irgednwie System nennen aber doch nix was auf ein Post It Klebezettel passt.
lipt00n schrieb am
Unabhängig von Gamedesign-Änderungen, die wohl unter ?Geschmack? laufen: Der technische Zustand des Spiels hat mich auch hart zweifeln lassen.
Atlan- schrieb am
Banana-OG hat geschrieben: ?
10.04.2020 11:18
Das wird ein Fest für die Spiele Redaktionen. Es gibt mittlerweile so viele Spiele, die verschoben und während der Pandemie "verbessert" werden. Ich bin gespannt.
Bei diesem Spiel ist es auch bitter nötig, dass es verbessert wird. Das was ich so gelesen habe, hört sich übel an.
Hoffentlich schaffen die das überhaupt in vier Monaten, ansonsten Geld gespart und ich kauf mir was anderes.
flopsy schrieb am
Bin gespannt, ob sich da noch viel ändern wird. Ich bin von der aktuellen Version des Spiels ziemlich gelangweilt, vielleicht habe ich auch einfach nicht lange genug durchgehalten, um den Punkt zu erreichen, wo es spannend wird.
Banana-OG schrieb am
Das wird ein Fest für die Spiele Redaktionen. Es gibt mittlerweile so viele Spiele, die verschoben und während der Pandemie "verbessert" werden. Ich bin gespannt.
schrieb am