Valkyrie Drive: Bhikkhuni: Schlüpfrige Prügel-Action der Senran-Kagura-Macher erscheint auch für den PC

 
Valkyrie Drive: Bhikkhuni
Release:
20.06.2017
30.09.2016

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Valkyrie Drive: Bhikkhuni: Schlüpfrige Prügel-Action der Senran-Kagura-Macher erscheint auch für den PC

Valkyrie Drive: Bhikkhuni (Prügeln & Kämpfen) von Marvelous / PQube
Valkyrie Drive: Bhikkhuni (Prügeln & Kämpfen) von Marvelous / PQube - Bildquelle: Marvelous / PQube
Marvelous wird das seit September 2016 auf der PlayStation Vita erhältliche Valkyrie Drive: Bhikkhuni im Sommer 2017 auch für Windows PC (via Steam) veröffentlichen, wie der Publisher mitteilt. Steam-Cloud, -Sammelkarten und -Errungenschaften sollen unterstützt werden. Auch alle bisher erschienenen Zusatzinhalte der Handheld-Vorlage sollen zum Stapellauf in einem Launch-Bundle sowie als separater DLC erhältlich sein. Neben sieben spielbaren Charakteren, 24 Story-Missionen und Online-Kämpfen für bis zu vier Teilnehmer soll das frivole Anime-Beat'em-Up der Senran-Kagura-Macher auch überarbeitete Grafik mit 60 Bildern pro Sekunde in 1080p bieten. Noch höhere Auflösungen sollen ebenfalls nativ möglich sein, während das Kampfsystem "hohe Oktan Schlägereien, Lust-basierte Waffen und zestörbare Kleidung" kombiniere.

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Screenshot - Valkyrie Drive: Bhikkhuni (PC)

Als Schlüsselelemente werden genannt:

  • Fully remastered in 1080p, 60FPS with native support for even higher resolutions!
  • Choose between 7 unique playable characters to learn and master, each with their own play style!
  • Tackle your way through 24 Story Missions and crank up the difficulty or change your character for even more replayability!
  • Engage in fast-paced arena based online multiplayer with up to four players!
  • Full-featured dressing room for deep customisation of all playable characters - from hair to accessories, clothing and more!
  • Support for both Steam cloud saving, achievements, and exclusive trading cards, plus backgrounds, emoticons and badges to unlock!

Letztes aktuelles Video: PC-Ankuendigung

Quelle: Marvelous

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Das Spiel ist cool, zocks auf der Vita. :D
4P|Jens schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
03.05.2017 12:47
Achtung, Systemkritik!
Ausdrücke wie "Hohe Oktan" lassen vermuten, dass der Autor dieser News Google Translate ist...
Nein, das ist direkt aus der deutschen Spielbeschreibung im PlayStation Store zitiert, auch wenn das Google Translate als möglichen Beteiligten nicht ausschließt :mrgreen:
Kajetan schrieb am
BlackStone hat geschrieben: ?
03.05.2017 13:28
O.k. wenn man dann natürlich den Ansatz wählt, auch Technik und Gameplay einfach durch Titten zu ersetzen, wird das ganze schon etwas fraglich :Häschen:
Nicht fraglich, ganz im Gegenteil. Das ist dann ziemlich eindeutig :)
Sir Richfield schrieb am
BlackStone hat geschrieben: ?
03.05.2017 13:28
O.k. wenn man dann natürlich den Ansatz wählt, auch Technik und Gameplay einfach durch Titten zu ersetzen, wird das ganze schon etwas fraglich :Häschen:
Lass es mich so ausdrücken: Ich glaube, ich habe "mehr" davon, mir einen Agent Aika Marathon zu geben...
BlackStone schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
03.05.2017 13:15
Was sagt eigentlich Anita dazu?
Ich find´s ja lustig, aber es wäre mir wahrscheinlich sogar zu peinlich, wenn ich es allein im Keller spielen würde - und das muss was heißen, denn mir ist so schnell nix peinlich :lol:
Ach komm, es gibt genug Spiele mit Moral und Anstand, es muss auch Mal welche ohne geben :mrgreen:
Sir Richfield hat geschrieben: ?
03.05.2017 13:27
Mir wären die Grafik, die Technik und das Gameplay allerdings auch peinlich, wie ich nach etwas googlen herausfand.
O.k. wenn man dann natürlich den Ansatz wählt, auch Technik und Gameplay einfach durch Titten zu ersetzen, wird das ganze schon etwas fraglich :Häschen:
schrieb am