Xbox Game Pass: Red Dead Redemption 2 löst GTA 5 am 7. Mai ab (auf Xbox One)

 
Xbox Game Pass
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
24.05.2017
kein Termin
24.05.2017
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Game Pass für Konsole: Red Dead Redemption 2 löst GTA 5 am 7. Mai ab

Xbox Game Pass (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Game Pass (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft meldet, dass Red Dead Redemption 2 ab dem 7. Mai im Xbox Game Pass für Konsole enthalten sein wird. Im Gegenzug wird Grand Theft Auto 5 am 7. Mai aus dem Game-Pass-Programm genommen. Bis dahin können Abonnenten es noch mit bis zu 20 Prozent Preisnachlass kaufen.

Die Xbox-One-Version des Western-Abenteuers von Rockstar Games erschien Ende Oktober 2018. Unseren Test der Konsolen-Version findet ihr hier. Es folgt ein Auszug aus dem Fazit: Was für eine gewaltige Outlaw Opera! Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal derart in einem Abenteuer versunken bin. In keinem Spiel der letzten Jahre habe ich mich innerhalb einer Landschaft so vor Ort gefühlt, weil alle Sinne angesprochen werden, weil Licht, Flora und Fauna so unheimlich greifbar wirken. Rockstar fängt die malerische Schönheit, die rohe Wildheit und die situative Unberechenbarkeit des Wilden Westens hervorragend ein. Man gerät in angenehm dynamische Situationen, die eskalieren oder entschärft werden können, spürt die Konsequenzen seines Handelns im Guten wie im Schlechten.


Quelle: Microsoft

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
PS:
Streets of Rage 4 kommt heute noch in den Game Pass! Gemäss Stimmen aus dem Netz ist das Ding richtig gut geworden!
Als alter Fan von Street-Brawlern (Double Dragon, Final Fight etc.) werde ich das Ding heute noch ausprobieren.
Flux Capacitor schrieb am
dOpesen hat geschrieben: ?
30.04.2020 10:47
ich will ja nicht unken, aber für das was einem für 1 euro im gamepass geboten wird, sind 10 mio. doch recht wenig.
aber, es hat auch was positives, micorosft wird sich noch eine weile anstrengen, sprich gute games reinknallen müssen, um die userzahl weiter erhöhen zu können.
greetingz
Die Zahlen sind ja die aktuellen Abonnementen. Darunter hat es sicher einige welche beim 1 Euro Angebot eingestiegen sind und verlängert haben. Dazu wurde gerade erst wieder eine 1.- Aktion gestartet, mit diesen hat man nun die 10 Millionen geknackt. In einem Monat sind es dann wieder "nur" 8 oder 9 Millionen oder so :lol:
Die "nur" 10 Millionen zeigen meiner Meinung nach drei Sachen - oder besser Vermutungen:
- Die Absprungrate ist gross, also 1 Monat mitnehmen und kündigen.
- Viele sind einem Abo Dienst gegenüber noch immer skeptisch.
- Der Katalog ist noch zu wenig attraktiv (Zu viele Indie Games).
Ja, MS muss da weiter dran bleiben. Aber die Basis ist nicht schlecht. Aber wenn man aktuell 8-9 Millionen User hat welche 10.- im Durchschnitt bezahlen (Lassen wir die 1 Euro Profiteure mal aussen vor), dann sind das monatliche Einnahmen von 80-90 Millionen, was ja jetzt auch nicht gerade wenig ist. So viel hat MS an allen verkauften Xbox One Konsolen bis jetzt nicht verdient :mrgreen:
dOpesen schrieb am
ich will ja nicht unken, aber für das was einem für 1 euro im gamepass geboten wird, sind 10 mio. doch recht wenig.
aber, es hat auch was positives, micorosft wird sich noch eine weile anstrengen, sprich gute games reinknallen müssen, um die userzahl weiter erhöhen zu können.
greetingz
Flux Capacitor schrieb am
Game Pass erreicht 10 Millionen Nutzer!
https://www.theverge.com/2020/4/29/2124 ... 0-earnings
Wie lange ein Nutzer im Pass bleibt ist da natürlich nicht erfasst, aber es dürften die aktuellen Zahlen von Nutzern sein welche den Dienst abonniert haben. Bei den ganzen 1 Euro Angeboten - welche man nur 1x verwenden kann - hätte ich da bei über 50 Millionen verkauften Xbox Konsolen mit mehr gerechnet. Aber schlecht ist eine Ausbeute von ca. 20% auch nicht.
crazillo87 schrieb am
Das Spiel ist technisch auf der Xbox One X eine Augenweide, also unbedingt spielen, wer es auf der Xbox noch nicht getan hat.
schrieb am