Griftlands: Deckbau-Rollenspiel von Klei Entertainment startet auch auf Steam in den Early Access

 
Griftlands
Entwickler:
Release:
2021
Early Access:
12.07.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Griftlands: Deckbau-Rollenspiel von Klei Entertainment startet auch auf Steam in den Early Access

Griftlands (Taktik & Strategie) von Klei Entertainment
Griftlands (Taktik & Strategie) von Klei Entertainment - Bildquelle: Klei Entertainment
Am 14. Juni 2020 ist das kartenbasierte Roguelite-Rollenspiel Griftlands von Klei Entertainment auch auf Steam in den Early Access für PC gestartet, wo es in sechs bis zwölf Monaten fertiggestellt werden soll. Im Epic Games Store hat die Vorabphase bereits vor einem Jahr zeitlich exklusiv begonnen. Bis zum 9. Juli wird sowohl auf Steam als auch im Epic Games Store ein Rabatt von 15 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (10,61 Euro statt 12,49 Euro). Im Sommer soll der Preis voraussichtlich angehoben werden. Die bisherigen Nutzerreviews auf Valves Download-Portal sind "sehr positiv" (derzeit sind 99 Prozent von 106 Reviews positiv).

Spielbeschreibung des Herstellers: "Griftlands ist ein Deckaufbau-Roguelike, in dem du mit anderen verhandeln, kämpfen, sie bestehlen und auf andere Weise von dir überzeugen kannst. Jede Entscheidung hat Gewicht, ob beim Job, für den du dich entscheidest, bei deinen Freunden, die du findest, oder den Karten, die du sammelst. Der Tod lauert hinter jeder Ecke, doch jedes Spiel bietet dir auch neue Erfahrungen und Strategien, die du erforschen kannst."

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Quelle: Klei Entertainment / Steam

Kommentare

Buumpa schrieb am
Hab mal bei einem Streamer reingeschaut. Schaut toll aus, wenn man Kartendeckspiele mag. Vor allem kämpft man hier nicht nur mit Karten, sondern es gibt auch Fälle, wo man Argumentieren muss. Also das sind dann andere Kartendecks mit Argumenten und Sprachskills. Sehr unterhaltsam.
Werde aber noch warten, bis es (hoffentlich) auch auf Deutsch rauskommen wird.
schrieb am