Anno 1800: Zukünftige Inhalte werden heute präsentiert; Wachablösung im Anno-Team

 
Anno 1800
Publisher: Ubisoft
Release:
16.04.2019
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Anno 1800
88
Jetzt kaufen
ab 53,99€

ab 24,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Anno 1800
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Anno 1800: Zukünftige Inhalte werden heute präsentiert; Wachablösung im Anno-Team

Anno 1800 (Taktik & Strategie) von Ubisoft
Anno 1800 (Taktik & Strategie) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft Blue Byte will heute um 17 Uhr die Zukunft von Anno 1800 in einem Livestream auf Twitch präsentieren. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Entwickler entweder einen zweiten Season Pass mit kleineren Erweiterungen oder eine (separate) große Erweiterung mit eigener Thematik ankündigen werden. Mögliche Themen wären (Spekulation): Asien, Orient oder fortgeschrittene Technologien im Rahmen der industriellen Revolution. Das Studio hatte Ende 2019 bestätigt, dass sie "die Welt der industriellen Revolution" auch 2020 weiter ausbauen wollen.

Darüber hinaus gab es in den vergangenen Wochen einige Veränderungen im Anno-Team. Sowohl Burkhard Ratheiser (Executive Producer) als auch Dirk Riegert (Creative Director) verlassen das Anno-Team nach 15 Jahren. Beide werden sich bei Ubisoft Mainz an neue Projekte wagen. Der neue Game Director von Anno 1800 ist Manuel Reinher. Er war vorher Lead Artist bei Anno 2205 und führte beim aktuellen Teil das "Art-Team". Als Game Director wird er für die allgemeine Zukunft der Anno-Serie verantwortlich sein.

Burkhard Ratheiser: "Ich bin sehr dankbar für die Chance in verschiedenen Rollen zu dieser tollen Serie beizutragen. In den letzten 15 Jahren war Anno immer ein großer Teil meines Lebens. Jetzt wo Anno 1800 das sich am schnellsten verkaufende und für viele Spieler auch beste Spiel der Serie ist, ist die Zeit für mich gekommen den Stab weiterzureichen und mich an neue Abenteuer zu wagen. Ich möchte mich bei der Anno-Community für ihre großartige Unterstützung und das Feedback über die Jahre bedanken, in dem Wissen, dass diese Zusammenarbeit garantiert, dass Anno eine strahlende Zukunft vor sich hat, und noch unzählige Stunden Unterhaltung für Fans bereithalten wird."

Dirk Riegert: "Als ich 2004 als Lead Designer mit dem Konzept für Anno 1701 begann, wäre mir im Traum nicht eingefallen, dass es fünfzehn Jahre später ganze fünf ANNO Titel sein würden, die ich mitgestalten durfte. Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Nach dem großartigen Erfolg von Anno 1800 letztes Jahr ist für mich dieser Moment nun gekommen. Ich arbeite bereits an neuen, spannenden Projekten innerhalb von Ubisoft. Den goldenen Staffelstab mit der im Knauf eingravierten Neun habe ich an Manuel weitergereicht. Ich weiß, dass er bei ihm in den allerbesten Händen ist."

Letztes aktuelles Video: Update 6 Statistiken

Quelle: Ubisoft
Anno 1800
ab 24,00€ bei

Kommentare

Temeter  schrieb am
Das beste Anno überhaupt. Bin mal gespannt, ob die anderen DLCs interessanter sind.
Cooldraft schrieb am
Die verschiedenen Welten haben mir den Spaß komplett genommen. Für mich kommt kein Anno mit der Spielmechanik mehr in Frage. Ist hier zwar nicht mehr so ausgeprägt, wie im Teil zuvor, aber trotzdem für mich nichts.
Jetiii schrieb am
So sehr ich Anno gesuchtet hab, leider haben mich die Erweiterungen nicht so gecatched.
Waren alle zu trivial und die letzte zu sehr Lategame. Außerdem wird es dann zu unübersichtlich vier Welten zu bewirtschaften.
Würde mir einfach mehr Güter und eine erweiterte Eisenbahn für die Alte und Neue Welt wünschen. Muss gar nicht immer neue Story und Charaktere sein, sondern einfach eas betstehende erweitern.
Hoffe es geht eher in die Richtung.
schrieb am