Age of Empires 4: Trailer zeigt erste Spielszenen (Kamerafahrt); Mittelalter-Szenario bestätigt - 4Players.de

 
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Relic Entertainment und World's Edge
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Alias: Age of Empires IV
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Age of Empires 4: Trailer zeigt erste Spielszenen (Kamerafahrt); Mittelalter-Szenario bestätigt

Age of Empires 4 (Strategie) von Microsoft
Age of Empires 4 (Strategie) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat erste Spielszenen aus Age of Empires 4 bei der X019 gezeigt. Das Echtzeit-Strategiespiel wird im Mittelalter spielen. Zwei Fraktionen wurden bereits bestätigt: Briten und Mongolen. Angaben zum Releasetermin wurden nicht gemacht.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Microsoft: "Seit Anfang des Jahres arbeitet ein eigenes Studio unter dem Banner der Xbox Game Studios-Familie an der Age of Empires-Reihe. Ab sofort trägt das Studio unter der Leitung von Shannon Loftis den Namen World's Edge. (...) Derzeit befindet sich das Spiel noch in der Pre-Alpha-Phase. Age of Empires IV hat sich seit der ersten Vorstellung vor zwei Jahren prächtig entwickelt - und das ganze Team arbeitet weiterhin hart daran, das Erbe von Age of Empires weiterzuführen."

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
15.11.2019 11:27
SethSteiner hat geschrieben: ?
14.11.2019 22:44
Da gibts ja derzeit einige Berichte, dass es noch nicht so rund läuft wie es sollte.
Gestern abend noch etwas zocken können. Videoeinstellungen sind irgendwie "komisch"? Nichts von dem, was ich hier an Auflösung und Anzeigemodus einstellen kann, scheint mit dem Ergebnis nach Neustart des Spieles zu tun zu haben. Oder ich habe mich gestern spät abends besonders dumm angestellt. Abgesehen davon läuft es bei mir rund und sauber, sieht auch gut aus. Keine der greulichen Pathfinding-Probleme der Not-So-Definitve-Edition von AoE 1. Welchen Nutzen des HD-Texturen-DLC haben soll, erschliesst sich mir nicht. Bildverbesserungen muss man nach einem Download von 16GB mit der Lupe suchen und die Framerate sinkt teilweise drastisch. Aber macht nix, ist ein kostenloses Addon.
Grundsätzlich macht das Teil von Beginn an einen deutlichst besseren Eindruck als die DE von AoE 1. Das ist ziemlich runde Sache.
Klingt ja von deiner Warte aus nicht schlecht soweit. Die Steam Reviews scheinen auch etwas hochgegangen zusein aber ab und zu liest man doch von einigen Problemen wie Abstürzen in recht kurzer Zeit, die natürlich auch immer beim Anwender liegen können und gar nichts mit dem Titel selbst zutun haben. Ich denke bis Ende des Monats warte ich noch, billiger wird es vermutlich auch nicht werden (und muss es finde ich auch nicht) aber ich denke es gibt dann ein klareres Bild - und Gehalt :P
Aurellian schrieb am
Sieht ja hübsch aus, aber das war's dann auch bisher. Mal schauen, was am Ende dabei rauskommt, schließlich waren die walten AoEs und AoM grandios, aber euphorisch stimmt mich das Gesehene nicht. Insbesondere das Xbox-Gedöns in Verbindung mit einem RTS ...
Krulemuk schrieb am
Sah erstmal soweit grafisch ganz gut aus. Vielleicht ein bisschen zu sehr nach Age 2 in 3D für meinen Geschmack. Versteht mich nicht falsch, AoE 2 gehört mit Sicherheit zu den besten RTS Spielen aller Zeiten aber es gibt ja jetzt eine Devinitive Edition, die man spielen kann. Warum sollte man das gleiche Spiel nochmal entwickeln und es nicht Remake nennen?
Ich habe in das Spiel damals etliche hundert Spielstunden auf LAN-Partys gesteckt und wünsche mir mit AoE4 den nächsten Schritt, bzw einfach etwas anderes, ansonsten spiele ich halt lieber das Original.
AoE 3 fand ich z.B. auch echt gut mit den Spielkarten und verschiedenen neu eingebrachten Systemen. Das war ein komplett eigenständiger Titel, der den zweiten Teil zwar nicht überflügeln konnte, aber durchaus auch ein hervorragendes Spiel war. Das sie mit Teil 4 zurück ins Mittelalter gehen zeigt leider schon mal, wie sehr sie sich offenbar am zweiten Teil orientieren wollen. Meine Sorge ist also einfach, dass AoE4 nicht genug EIgenständigkeit mitbringt und nach all den Jahren letztlich nur Fanservice in Richtung Teil 2 betreibt. Das wäre für mich sicher immer noch genug, um es zu kaufen, aber enttäuscht wäre ich dann schon...
CroGerA schrieb am
TaLLa hat geschrieben: ?
14.11.2019 23:22
CroGerA hat geschrieben: ?
14.11.2019 22:13
Erinnert irgendwie ein wenig an Stronghold. Guck mir ja die X019 "Show" an... oder eher shitshow. Warte noch auf Wasteland 3 Info/Szenen, dann bin ich raus. Wie grottig das ganze ist. Wieso glauben die, dass das den Gamern gefällt.
Weil es game infos gibt vielleicht. Was erwartest du? Eine zweite E3? :lol:
Auf keinen Fall (zumal die E3 auch voll mit fake Publikum ist), aber was sollte das gestern Abend bitte? War fast so schlimm wie das von Bethesda auf E3.
Kajetan schrieb am
sourcOr hat geschrieben: ?
15.11.2019 14:41
Du merkst den Unterschied stark beim Reinzoomen. Ich glaube sie lassen dich auch gar net komplett reinzoomen ohne UHD-Pack. Auf jeden Fall siehts dann extrem verschwommen aus.
Da waren meine Augen gestern Abend wohl zu müde. Ich habe auf jeden Fall nichts erkennen können, was 16GB rechtfertigen :)
schrieb am