Dying Light: Bad Blood: Für Besitzer von Dying Light kostenlos erhältlich

 
Dying Light: Bad Blood
Entwickler:
Publisher: Techland
Release:
Q4 2018
Vorschau: Dying Light: Bad Blood
 
 
Jetzt kaufen
ab 17,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Dying Light: Bad Blood
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dying Light: Bad Blood: Für Besitzer von Dying Light kostenlos erhältlich

Dying Light: Bad Blood (Survival & Crafting) von Techland
Dying Light: Bad Blood (Survival & Crafting) von Techland - Bildquelle: Techland
Bereits 2018 ist die brachiale Battle-Royale-Action Dying Light: Bad Blood außerhalb Deutschlands auf Steam im Early Access erschienen. Bisher kosteten die brutalen Mehrspieler-Nahkämpfe 19,99 Euro, doch Publisher Techland hat sich im Zuge der Verschiebung von Dying Light 2 anscheinend entschieden, die eigene Community für ihre Geduld zu belohnen. 

Besitzer von Dying Light können hier ihr Konto mit dem sie Dying Light besitzen verknüpfen und einen Code anfordern, der sofortigen Zugriff auf die Early-Access-Version von Bad Blood ermöglicht. Ob dies auch in Deutschland funktioniert ist allerdings noch unklar, da für Deutsche Steam-User Bad Blood nicht zur Verfügung steht.

Dying Light: Bad Blood ist derzeit ausschließlich auf Steam erhältlich. Ein Verlassen der Early-Access-Phase war eigentlich für Anfang 2019 geplant, weitere Neuigkeiten diesbezüglich blieben seitens der Entwickler aber bisher aus. Bad Blood soll nach dem Release in ein Free-to-play-Modell überführt werden.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer

Quelle: Techland

Kommentare

Morni schrieb am
KillingArts hat geschrieben: ?
30.01.2020 17:54
Morni hat geschrieben: ?
30.01.2020 15:50
Hat das schon jemand mit Steam gemacht? Und wenn ja, mit Vpn?
Du brauchst kein VPN. Das Spiel ist nicht gelockt.
Danke, du hattest recht.
KillingArts schrieb am
Morni hat geschrieben: ?
30.01.2020 15:50
Hat das schon jemand mit Steam gemacht? Und wenn ja, mit Vpn?
Du brauchst kein VPN. Das Spiel ist nicht gelockt.
Morni schrieb am
Hat das schon jemand mit Steam gemacht? Und wenn ja, mit Vpn?
NoCrySoN schrieb am
Naja wenn das Spiel nur noch ne handvoll Leute spielen, dann muss es halt irgendwie wieder gepusht werden. In 2 Wochen ist das Spiel wieder tot und in 1-2 Monaten wirds dann eingestellt.
https://steamcharts.com/app/766370
schrieb am