Omensight: Termin zur Verhinderung der Apokalypse steht fest; ausführliche Spielszenen im Video

 
Omensight
Entwickler:
Publisher: Spearhead Games
Release:
15.05.2018
15.05.2018
13.12.2018
07.06.2019
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: Omensight
77
Test: Omensight
77
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Omensight: Termin zur Verhinderung der Apokalypse steht fest

Omensight (Action-Adventure) von Spearhead Games
Omensight (Action-Adventure) von Spearhead Games - Bildquelle: Spearhead Games
Der Termin steht fest: Omensight wird am 15. Mai 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen. Das Action-Krimi-Abenteuer von Spearhead Games (Stories: The Path of Destinies) wird 19,99 Dollar kosten.

Als beschworener Harbinger, eine Mischung aus Krieger und Richter, der die Zerstörung des Reichs Urralia gesehen hat, soll man in Omensight die Apokalypse verhindern. Dazu erlebt man einen schicksalhaften Tag immer und immer wieder und versucht den Mord an der "Gottlosen Priesterin" aufzuklären, deren Tod die Apokalypse ausgelöst hat.

"Du hast die Macht diesen letzten Tag von Urralia immer wieder zu erleben. Führe Untersuchungen, kämpfe zusammen oder gegen andere Charaktere der Apokalypse und nutze deine Omensight-Kraft zum Erfinden einer neuen Geschichte. Mit Hilfe deiner Entscheidungen, deine Erfahrungen und deinem Verstand änderst den Ablauf des Tages und ebnest so den Weg in eine bessere Zukunft."

Jede Zeitschleife soll den Spieler näher an die Wahrheit und an das Ende der Welt bringen. Durch die Interaktion mit den verfeindeten Seiten des großen Krieges müssen die Spieler entscheiden, wer die Wahrheit sagt und wem sie letztlich vertrauen können. Die zentrale Omensight-Mechanik stellen die Entwickler im folgenden Spielszenen-Video ausführlich vor.

Quelle: Spearhead Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am