Workers & Resources: Soviet Republic: Kommunistische Aufbau-Strategie startet in den Early Access

 
Workers & Resources: Soviet Republic
Entwickler:
Publisher: 3Division
Release:
2021
Early Access:
15.03.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Workers & Resources: Soviet Republic - Kommunistische Aufbau-Strategie startet in den Early Access

Workers & Resources: Soviet Republic (Taktik & Strategie) von 3Division
Workers & Resources: Soviet Republic (Taktik & Strategie) von 3Division - Bildquelle: 3Division
Das slowakische Indie-Studio 3Division (u. a. Air Missions: Hind, Foosball, Air Conflicts) wird sein historisches Aufbau-Strategiespiel Workers & Resources: Soviet Republic am 15. März 2019 in den Early Access auf Steam schicken, wo es in ein bis zwei Jahren zusammen mit der Community zur Marktreife gebracht werden soll. Die Macher schreiben: "Workers & Resources: ist das ultimative Echtzeit Stadtbauer-Tycoon-Spiel in Sowjet-Stil. Bauen Sie Ihre eigene Republik auf und verwandeln Sie ein armes Land in eine reiche, industrielle Supermacht!" Mehr dazu auf der offiziellen Website und im folgenden Video zum bevorstehenden Early-Access-Start:

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Screenshot - Workers & Resources: Soviet Republic (PC)

Quelle: 3Division / Steam

Kommentare

Xyt4n schrieb am
Eisenherz hat geschrieben: ?
12.03.2019 15:34
Sogar die Grafik ist sozialistisch-trist, farb- und detailarm! Sehr originalgetreu! :mrgreen:
Die Grafik ist absolut fantastisch und en pointe! Für mich das bisher schönste Spiel des Jahres.
Aber ob es auch während dem Spielen so ein Charme versprüht a la Tropico? Sie nehmen sich auf jeden Fall großes vor.
Marobod schrieb am
Hm, bin in der DDR aufgewachsen, hat also einen gewissen nostalgischen touch fuer mich ^^
Eisenherz schrieb am
Sogar die Grafik ist sozialistisch-trist, farb- und detailarm! Sehr originalgetreu! :mrgreen:
Kivlov schrieb am
Sieht interessant aus. Das Setting gefällt mir sogar besser als Tropico.
James Dean schrieb am
Black Stone hat geschrieben: ?
12.03.2019 10:22
Hmm, quasi ein ernsthaftes Tropico. Könnte durchaus seinen Reiz haben, aber mit Blick auf den bisherigen Output des Studios zweifle ich daran, ob es auch den richtigen Entwickler hat...
Nicht nur das, es sieht mehr nach Tropico aus als Tropico 6. Zumindest nach Tropico 3, wo man noch grandios deprimierende Betonklotzghettos für die Bevölkerung bauen konnte, die im krassen Kontrast zu den bunten Häusern und Appartements der reicheren Schichten standen.
Seit Tropico 5 muss ja selbst Armut hübsch und knallbunt aussehen ...
schrieb am