Satisfactory: Fabrik-Aufbau- und Automatisierung auch auf Steam

 
Satisfactory
Release:
2020
Early Access:
19.03.2019
Vorschau: Satisfactory
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Satisfactory auf Steam veröffentlicht

Satisfactory (Simulation) von Coffee Stain Publishing
Satisfactory (Simulation) von Coffee Stain Publishing - Bildquelle: Coffee Stain Publishing
Satisfactory ist mittlerweile auch auf Steam erhältlich. Das Fabrik-Aufbau- und Automatisierungsspiel kostet 29,99 Euro (mit 10 Prozent Launch-Rabatt).

Das Spiel feierte im März 2019 sein Debüt im Epic Games Store und verkaufte sich dort innerhalb von drei Monaten über 500.000 Mal. Im März 2020 folgte dann das große "Update 3", das neben Förderbändern (zum Transport von festen Materialien) auch Röhren zum Transport von Flüssigkeiten eingeführt hatte.

Der Multiplayer-Modus der Steam-Fassung wird kompatibel zur Version im Epic Games Store sein - und umgekehrt.

Der aktuelle Stand der Early-Access-Version wird so beschrieben: "Wir haben gerade das 3. Update veröffentlicht, ein wichtiges Inhaltsupdate, an dem wir über ein halbes Jahr gearbeitet haben. Aber das Spiel ist noch weit davon entfernt fertig zu sein. Wir haben viele Spieler, die bereits mehrere hundert Stunden in Satisfactory gesteckt haben. Allein der Aufbau von allem und das Erreichen der letzten Stufe dauert mehr als 150 Stunden. Ich würde also sagen, die kurze Antwort ist 'Gut'. Die Grundlage ist da. Die Kern-Spielmechaniken sind solide und machen Spaß (denken wir). Der Mehrspieler-Modus funktioniert und wir haben eine riesige Welt zu erkunden."

Im weiteren Early-Access-Verlauf sollen die noch fehlenden FICSIT-Meilensteine und -Stufen (mehr Maschinen, Ressourcen, Fahrzeuge, Ausrüstung und Waffen), viele Verbesserungen an der Kern-Spielmechanik sowie der Benutzeroberfläche, dedizierte Server, Mod-Unterstützung und die Geschichte eingebaut werden. Auch die Interaktion mit der Spielwelt soll ausgebaut werden.

Letztes aktuelles Video: Update 3 Trailer

Quelle: Coffee Stain Studios

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
thoxx hat geschrieben: ?
09.06.2020 09:47
Wie gut ist denn das Koop Erlebnis? Ich würde es gerne mit 2 Freunden spielen wollen.
Kann man sinnvoll und ergänzend zusammen an Sachen werkeln?
Wir hatten in der Vergangenheit schon Spiele die man zwar im Koop zocken konnte, aber am Ende trotzdem eher so nebenher als so wirklich zusammen gespielt hat.
Koop ist es wirklich ziemlich gut und bisher gab es auch nach über 100 Stunden kaum technischen Macken (De-Syncs).
Tendenziell baut man eher "nebeneinander her", sofern man die Bauprojekte aufteilt, aber Förderbandtürme bestehend aus stapelbaren Stützen und vielen Förderbändern lassen sich im Koop viel schneller gemeinsam hochziehen.
4P|Marcel schrieb am
seniorgamer hat geschrieben: ?
09.06.2020 09:24
Gibt es die Möglichkeit meine Epic Version in Steam zu registrieren?
Nein. Das geht leider nicht.
casanoffi schrieb am
seniorgamer hat geschrieben: ?
09.06.2020 09:24
Gibt es die Möglichkeit meine Epic Version in Steam zu registrieren?
Das geht leider nicht.
thoxx hat geschrieben: ?
09.06.2020 09:47
Wie gut ist denn das Koop Erlebnis? Ich würde es gerne mit 2 Freunden spielen wollen.
Kann man sinnvoll und ergänzend zusammen an Sachen werkeln?
Hab es selbst nie im Coop gespielt, aber auf Discord wird sich darüber sehr begeistert ausgetauscht.
Scheint auch sehr gut gemacht zu sein.
thoxx schrieb am
Wie gut ist denn das Koop Erlebnis? Ich würde es gerne mit 2 Freunden spielen wollen.
Kann man sinnvoll und ergänzend zusammen an Sachen werkeln?
Wir hatten in der Vergangenheit schon Spiele die man zwar im Koop zocken konnte, aber am Ende trotzdem eher so nebenher als so wirklich zusammen gespielt hat.
LootZiffer schrieb am
Gibt es die Möglichkeit meine Epic Version in Steam zu registrieren?
schrieb am