Godhood: Eigene Religion erschaffen: Strategie-Managementspiel verlässt den Early Access

 
Godhood
Entwickler:
Publisher: Abbey Games
Release:
11.08.2020
Early Access:
10.07.2019
Jetzt kaufen
ab 22,49€
Spielinfo Bilder Videos

Godhood
Ab 22.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Godhood verlässt den Early Access

Godhood (Taktik & Strategie) von Abbey Games
Godhood (Taktik & Strategie) von Abbey Games - Bildquelle: Abbey Games
Godhood hat nach etwas mehr als einem Jahr den Early Access auf GOG.com und Steam hinter sich gelassen (Change-Log; Preis: 24,99 Euro). In dem subtilen Strategie-Management-Spiel erstellt man seine eigene Religion. Dabei hat man keinen direkten Einfluss auf seine Angänger, sondern kommuniziert indirekt durch Träume, Praktiken, Schreine und Glauben. Im Early-Access-Verlauf sind sieben Inhaltsupdates veröffentlicht worden, da die erste Version im Juli 2019 aufgrund der fehlenden Eingreifmöglichkeiten und relativ geringer Spieltiefe auf wenig Gegenliebe stieß.

"Als wir Godhood in Early Access veröffentlicht haben, hatte es eine Art Identitätskrise"
, sagt Manuel Kerssemakers von Abbey Games. "Die Entwicklung war eine Herausforderung und wir sind definitiv auf ein paar Probleme gestoßen, inklusive der Verkleinerung unseres Studios. Mit einer Skelett-Crew und reichlich Glauben, haben wir Godhood zu dem heranwachsen lassen können, was wir wollten: ein komplett originelles Nischen-Religion-Management-Spiel. Wir wollen allen unermüdlichen Spielern danken, die nach Update um Update zurück gekommen sind und uns mit ihrem konstruktiven Feedback unterstützt haben!"

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Features laut Hersteller:
  • "Das Kreieren und Gestalten der eigenen Religion von Grund auf, mit Auswahl von über 50 Dogmas und 25 Traditionen, die die Anhänger befolgen können.
  • Wähle übergreifende Gebote die den Fokus und den Spielstil der Religion bestimmen, von der Sekten-artigen Option des Wahnsinns, zu Gier, bis hin zur herzerwärmenden und gütigen Großzügigkeit.  
  • Rekrutiere eine Vielzahl an Jüngern und sende sie in rituelle Kämpfe - die Sakramente - gegen 'ketzerische' Gegner. Spieler können die Kraft ihrer Helden durch verschiedene taktische Weisen verstärken, indem sie sie vorher in ihren Träumen besuchen.   
  • Baue Tempel und Städte und sorge dafür, dass deine Jünger stark werden - ganz egal ob sie Kannibalen Katzenverehrer oder gedankenverlorene Philosophen sind.   
  • Entdecke eine riesige neue Kampagne, die mit jedem Playthrough 3 bis 9 Stunden bietet. Die wieder spielbare Kampagne beinhaltet mehrere Inseln mit thematisch passenden Gegnern, die auf dem Weg des Spielers zur wahren Größe konvertiert werden müssen."


Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)

Screenshot - Godhood (PC)


Quelle: Abbey Games

Kommentare

zaphood schrieb am
Uhh,
das Studio mag ich. Besonders Renowned Explorers habe ich lange gesuchtet.
Bei diesem Spiel besteht für mich das Problem, dass ich generell Managementspiele nicht so sehr mag und in diesem Fall mir auch noch die Optik nicht gefällt. Über einen Test würde ich mich aber natürlich trotzdem freuen - vielleicht ändert es ja meine Einstellung :wink-old:
schrieb am