Battlerite Royale: Battle-Royale-MOBA startet im September in den Early Access auf Steam

 
Battlerite Royale
Entwickler:
Publisher: Stunlock Studios
Release:
19.02.2019

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlerite Royale: Battle-Royale-MOBA startet im September in den Early Access auf Steam

Battlerite Royale (Action) von Stunlock Studios
Battlerite Royale (Action) von Stunlock Studios - Bildquelle: Stunlock Studios
Battlerite Royale, das eigenständige Battle-Royale-MOBA der Stunlock Studios, soll im September 2018 in den Early Access auf Steam starten, wie die Entwickler bekannt geben. Der Preis soll 19,99 Euro betragen und die Vorabfassung bis zu 20 spielbare Helden bieten.

Wer auch die Early-Access-Fassung von Battlerite oder das "All Champions Pack" gekauft habe, zahle für begrenzte Zeit sogar nur die Hälfte. Darüber hinaus bekomme man einen limitierten "Legendary Ember Tiger Mount" sowie alle kosmetischen Gegenstände, die man in der Battlerite Arena freigeschaltet habe, zur Verfügung gestellt. Auf der offiziellen Website kann man sich außerdem für den geschlossenen Beta-Test registrieren.

Letztes aktuelles Video: Gameplay Reveal Trailer


Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Screenshot - Battlerite Royale (PC)

Quelle: Stunlock Studios

Kommentare

Nuracus schrieb am
ZeroTwo hat geschrieben: ?
24.08.2018 19:20
Redshirt hat geschrieben: ?
24.08.2018 11:05
Haut noch Zombies und ausgiebiges Crafting rein, dann haben wir alles, was die letzten Jahre en vogue war!
Das habe ich mir auch gerade gedacht. Da lobe ich mir den Hero-Shooter-Trend: Innerhalb von einem Jahr ist die ganze Sache wieder abgesoffen und jetzt haben wir nur noch Overwatch und Paladins.
Und Team Fortress.
moimoi schrieb am
Redshirt hat geschrieben: ?
24.08.2018 11:05
Haut noch Zombies und ausgiebiges Crafting rein, dann haben wir alles, was die letzten Jahre en vogue war!
Das habe ich mir auch gerade gedacht. Da lobe ich mir den Hero-Shooter-Trend: Innerhalb von einem Jahr ist die ganze Sache wieder abgesoffen und jetzt haben wir nur noch Overwatch und Paladins.
Redshirt schrieb am
Haut noch Zombies und ausgiebiges Crafting rein, dann haben wir alles, was die letzten Jahre en vogue war!
schrieb am