Project Aether: First Contact: Mech-basierter Twinstick-Shooter landet Ende Februar auf Steam

 
Project Aether: First Contact
Release:
24.02.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project Aether: First Contact - Mech-basierter Twinstick-Shooter landet Ende Februar auf Steam

Project Aether: First Contact (Arcade-Action) von Sleepy Spider Studios
Project Aether: First Contact (Arcade-Action) von Sleepy Spider Studios - Bildquelle: Sleepy Spider Studios
Die kanadischen Entwickler Sleepy Spider Studios wollen ihre Mech-Action Project Aether: First Contact am 24. Februar 2020 für PC (Steam) veröffentlichen. Der Preis soll 10,79 Euro betragen. Eine kostenlose Demo kann bereits heruntergeladen werden. Im Spiel schlüpft man ins Cockpit des Mech-Prototypen Aether, um eine außerirdische Roboter-Streitmacht aufzuhalten, die die Menschheit auslöschen will.

Im Kampf soll man auf anpassbare Nah- und Fernkampfwaffen zurückgreifen sowie ein spezielles EMP-Burst-System einsetzen, mit dem man geschwächte Widersacher in fulminanten Kettenreaktionen detonieren lässt. Die Macher versprechen neun unterschiedliche Schauplätze und Bosskämpfe sowie Survival- und Boss-Rush-Modi.

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer


Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)

Screenshot - Project Aether: First Contact (PC)


Quelle: Sleepy Spider Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am