von Jonas Höger,

Epic Games Store: Neue Gratis-Spiele mit Cyberpunk-Krimi und Among Us-Konkurrent

Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games
Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Gute Neujahrsvorsätze werden ja oft schon nach wenigen Tagen aufgegeben, der Epic Games Store hingegen bleibt konstant und verschenkt auch in der 2. Woche des Jahres neue Spiele.

Letzte Woche sind Weltraumtüftler und Taktiker auf ihre Kosten gekommen, standen doch die Allsimulation Kerbal Space Program und der deutschen Strategie-Titel Shadow Tactics: Aiko's Choice zum kostenlosen Download bereit. Jetzt wurden die beiden von zwei neuen Spielen abgelöst, die ihr bis zum 19. Januar um 16:59 herunterladen könnt, ohne dafür einen Cent zu bezahlen.

First Class Trouble: Keine Macht den Robotern



Den Anfang macht First Class Trouble, wo ihr nicht nur in der ersten Klasse eines Weltraumkreuzers landet, sondern auch hinterhältige Mordspielchen und Vertrauensbrüche erster Klasse erlebt. Der Multiplayer-Titel lädt euch nämlich ein zu einer munteren Runde verraten, lügen und betrügen, bei dem ihr eure Mitspieler mit Argwohn und Argusaugen betrachten solltet.



Ähnlich wie in Among Us haben sich unter euren verbündeten Passagieren, die die wildgewordene KI des Raumschiffes aufhalten wollen, nämlich auch hinterhältige Roboter gemischt. Die Blechdosen wollen die Hobbydetektive natürlich ausschalten, bevor sie ihnen auf die Schliche kommen, während die Passagiere herausfinden müssen, wer auf ihrer Seite steht und wer der künstlichen Intelligenz dient.

Gamedec: Digitale Verbrecherjagd



Auch in Gamedec erwartet euch ein futuristisches Konzept, in den Weltraum müsst ihr dafür aber nicht fliegen. Stattdessen bekommt ihr als Cyber-Detektiv die Aufgabe, in verschiedenen Spielwelten digitale Verbrechen aufzuklären und die verantwortlichen Täter zu schnappen. Wie es sich für einen guten Schnüffler gehört, müsst ihr dabei natürlich den richtigen Riecher beweisen.



Damit euch eure Spürnase nicht im Stich lässt, heißt es Hinweise sammeln, verdächtige Personen verhören und ihnen die entscheidenden Informationen zu entlocken, damit ihr die Puzzleteile schließlich zusammensetzen und den Fall lösen könnt. Als Inspiration für Gamedec haben klassische Tabletop-Rollenspiele hergehalten, weshalb entscheidungsbasierte Charakterentwicklung und ein individueller Spielstil im Vordergrund stehen.

Nächste Woche gratis im Epic Games Store



Genau wie mit den Gratis-Spielen First Class Trouble und Gamedec, die ihr ab sofort und bis zum 19. Dezember um 16:59 kostenlos im Epic Games Store herunterladen könnt, wirft der digitale Spieleladen einen Blick in die Zukunft. Nächste Woche erwarten euch schließlich wieder ein neuer kostenloser Titel, den ihr dauerhaft eurer Bibliothek hinzufügen könnt.

Ab dem 19. Januar um 17 Uhr könnt ihr euch daher auf Epistory: Typing Chronicles im Epic Games Store freuen. In dem ungewöhnlichen Abenteuer bereist ihr als Muse eines Autors mit Schreibblockade eine verwunschene Welt aus Papier und versucht, für den verzweifelten Schriftsteller die nötige Inspiration dort zu finden. Mit Nanotale: Typing Chronicles ist mittlerweile sogar ein Nachfolger erschienen.

Quelle: Epic Games Store, YouTube /Versus Evil, YouTube /Anshar Publishing

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am