No Straight Roads: Japanische Sprecher-Riege und Komponist vorgestellt - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Metronomik
Release:
Q2 2020
Q2 2020
Q2 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

No Straight Roads: Japanische Sprecher-Riege und Komponist vorgestellt

No Straight Roads (Action) von Metronomik
No Straight Roads (Action) von Metronomik - Bildquelle: Metronomik
Zum Auftakt der Tokyo Game Show präsentiert Metronomik nicht nur einen neuen Trailer für sein Musikabenteuer, sondern hat auch die Sprecher-Riege für die japanische Version von No Straight Roads enthüllt.

Wie der PlayStation Blog schreibt, wird Ayane Sakura der Figur Mayday ihre Stimme leihen. Sie ist bereits bekannt für diverse Auftritte in Spielen und TV-Serien, doch kennt man sie vor allem aus Psycho-Bass und My Hero Academia.

Jun Fukuyama wird dagegen die Sprechrolle für den zweiten Hauptcharakter Zuke übernehmen. Zuvor war er neben vielen anderen Spiele- und TV-Projekten bereits als Joker in Persona 5 zu hören sowie bei Code Geass und Dissidia: Final Fantasy am Start.

Für eine Nebenrolle hat man außerdem Joey Bizinger vor das Mikrofon gezerrt, der auf Youtube unter dem Namen The Anime Man bekannt ist. Darüber hinaus wurde mit Masahiro “Godspeed” Aoki einer der Komponisten enthüllt, die am Spiel mitarbeiten, bei dem die Musik bekanntlich einen sehr hohen Stellenwert einnehmen wird. Er schrieb u.a. den Soundtrack für Final Fantasy XV: Comrades und die Reihe Sengoku Basara.

Letztes aktuelles Video: Welcome to Vinyl City

Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am