Creative Assembly: Arbeitet offenbar an Helden-Shooter mit Miktrotransaktionen - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Creative Assembly arbeitet offenbar an Helden-Shooter mit Miktrotransaktionen

Creative Assembly (Unternehmen) von Creative Assembly
Creative Assembly (Unternehmen) von Creative Assembly - Bildquelle: Creative Assembly
Bei dem FPS-Projekt von Creative Assemble, das bereits im März kurz in einem Überblick angerissen wurde, handelt es sich offenbar um einen Helden-Shooter in einem Science-Fiction-Universum mit Mikrotransaktionen für kosmetische Objekte. Hinweise darauf liefert einen Stellenausschreibung des Studios, auf die PC GamesN gestoßen ist. Gesucht wird ein Lead Hero Designer, der dafür sorgen soll, dass "unsere Spielhelden zur kreativen Welt und Vision passen und sich prima in den Spielverlauf einfügen". Erwünscht sind darüber hinaus Figuren, die sich beim Spielen gut anfühlen und über eine ganze Palette an durchdachten Spezialaktionen verfügen sollen.

Außerdem sollte der Wunschkandidat ein gutes Gespür für visuelles Design mitbringen. Als besonders hilfreich gilt laut Stellanausschreibung außerdem ein breites Wissen hinsichtlich Monetarisierung, Belohnungen und Art Production, was darauf schließen lässt, dass Mikrotransaktionen bereits fest eingeplant sind, zumindest für kosmetische Objekte.

Frühere Stellenangebote deuteten laut PC GamesN auf Stealth-Elemente und Konzeptansätze für Games-as-a-Service hin. Damals war wohl auch die Rede davon, dass es sich bei dem Titel um das größte Multi-Plattform-Projekt in der Geschichte von Creative Assembly handeln soll.
Quelle: PC GamesN

Kommentare

DEMDEM schrieb am
Nachdem Overwatch selbst doch sehr schwächelt könnte ich mir sogar ein neuen Helden-Shooter gut vorstellen. Ist ja nicht so, dass der Markt von Heldenshooter übersättigt wäre, tatsächlich ist der sehr überschaubar, wird halt nur von Overwatch mächtig dominiert. Wird Zeit, dass da mal etwas mehr Konkurrenz rein kommt, hauptsächlich aber, weil Overwatch aktuell nicht liefert.
Nur weil es ein Taktik-Shooter gibt sprechen wir den nächsten Taktik-Shooter doch auch nicht ab.
Redshirt schrieb am
Sind die damit nicht circa drei Jahre zu spät dran?
CroGerA schrieb am
James Dean hat geschrieben: ?
11.07.2019 20:13
Ist das eine Art Aprilscherz? Begehen die gerade wirtschaftlich Sudoku?
Sudoku, Seppuku, Hauptsache süßsauer.
greenelve schrieb am
dx1 hat geschrieben: ?
12.07.2019 19:23
Der Zug nach "Selbstbewusste Veröffentlichung ohne vorheriges Tamtam" ist jetzt aber abgefahren.
Ich mein, es gab keine Meldungen wie hier, die das schlimmste Vermuten lassen. Werbung und Kram mal außen vor, das braucht es sowieso in irgendeiner Form. Da müssen wir uns nichts vormachen.
Auch wenn Creative Assembly für die Berichterstattung wenig kann.
dx1 schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
12.07.2019 19:06
Hätte jemand vor Erscheinen von Apex Legend über ein Battle Royale gesprochen, die Reaktion wäre sehr ähnlich.
Der Zug nach "Selbstbewusste Veröffentlichung ohne vorheriges Tamtam" ist jetzt aber abgefahren.
schrieb am