Dreadlands: Early-Access-Start: Rundenbasierte Taktik in einer "Shared World"

 
Dreadlands
Entwickler: Blackfox Studios
Publisher: Fatshark
Release:
2020
Early Access:
10.03.2020
Jetzt kaufen
ab 15,11€
Spielinfo Bilder Videos

Dreadlands
Ab 15.11€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dreadlands - Early-Access-Start: Rundenbasierte Taktik in einer "Shared World"

Dreadlands (Taktik & Strategie) von Fatshark
Dreadlands (Taktik & Strategie) von Fatshark - Bildquelle: Fatshark
Die Early-Access-Version von Dreadlands ist auf Steam veröffentlicht worden (Preis: 16,79 Euro). Das postapokalyptische Taktikspiel umfasst zwei unterschiedliche Fraktionen mit eigenen Einheiten, das erste Drittel der Kampagne, neun Gebiete, viele Nebenquests und PvP-Duelle. Der Early Access soll ungefähr sechs Monate dauern. Im Verlauf sollen Koop, PvP-Saisons, eine weitere Fraktion, endlose Dungeons, Basis-Management und die nächsten Kapitel der Hauptkampagne folgen.



Dreadlands setzt auf eine "Shared World", in der die Spieler auf andere Spieler treffen und mit ihnen interagieren können. Manchmal arbeiten sie zusammen. Manchmal nehmen sie an PvP-Kämpfen teil, heißt es. Trotzdem soll man in der Spielwelt seinen eigenen Weg gehen können, um Bunker voller Artefakte aus "der alten Welt" zu finden, der Story-Kampagne (im Koop-Modus) zu folgen und sich gegen andere Spieler zu behaupten. Außerdem wird man seine Truppe aufwerten sowie verbessern können (Upgrades und Artefakte für die Ausrüstung). Gleiches gilt für die eigene Basis, sofern diese verfügbar ist.

Quelle: Fatshark

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am