Fantasy General 2: Vier Videos mit Spielszenen: Grundlagen, Barbaren, Imperium und Moral - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler:
Publisher: Slitherine Ltd.
Release:
2019
Alias: Fantasy General II
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fantasy General 2 - Vier Videos mit Spielszenen: Grundlagen, Barbaren, Imperium und Moral

Fantasy General 2 (Strategie) von Slitherine Ltd.
Fantasy General 2 (Strategie) von Slitherine Ltd. - Bildquelle: Slitherine Ltd.
Noch in diesem Jahr soll mit Fantasy General 2 eine Neuauflage des Strategiespiel-Klassikers der 90er-Jahre für PC erscheinen. In dem von Owned by Gravity aus Österreich entwickelten Spiel treffen im kriegsgebeutelten Land Keldonia diverse Armeen und Helden aufeinander.

Verschiedene Aspekte des Spiels stellt Jan Wagner (Managing Director) in den folgenden vier Videos in englischer Sprache vor - anhand von Spielszenen. Im ersten Clip gibt er einen Überblick über das Spielgeschehen. Im zweiten und dritten VLOG geht es um die Barbaren-Fraktion und das Imperium. Das Moral-System wird im vierten Video vorgestellt.



In der Tradition des Originals stehen rundenbasierte Kämpfe auf der Tagesordnung. Über 75 unterschiedliche Einheitentypen sowie mächtige Helden dürfen auf das Schlachtfeld geführt werden. Dabei muss man Terrain, Waffen, Rüstungen, magische Effekte, Moral und die Balance der Kräfte berücksichtigen. Interessierte Spieler können sich für den Betatest hier anmelden.

"Kampf um Kampf musst du Entscheidungen treffen und deine Armee entwickeln. Die jungen Clanmitglieder müssen ausgebildet werden. Erhalten sie genügend Erfahrung, können selbst die blutigsten Anfänger zu Champions werden. Aber Vorsicht: Teuer erkämpfte Siege können schlimmer sein als Niederlagen. Werden kampferprobte Einheiten ausgelöscht, verschwinden auch ihr Fortschritt und ihre Erfahrung. Jede Einheit hat spezielle Fähigkeiten, Waffen und Rüstung und sie können mit im Kampf gefundenen magischen Artefakten ausgerüstet und mit vom Feind geplünderten Gold und Ressourcen verbessert werden", schreiben die Entwickler bei Steam. "Die Welt von Aer ist voller Schönheit und Wunder. Von den kalten, magiereichen Hochlanden von Außerhalb, Heimat der Barbarenclans des Spielers, über das Grenzland mit seinen fruchtbaren Flusstälern und tiefen Wäldern, wo Hexen und Monster frei umherstreichen; vom Tiefland, das durch eine große Katastrophe unterging und mit gefährlichen Sümpfen und Echsenwesen gefüllt ist, zum edlen und gemäßigten Imperium im Süden, Heimat wundervoller Städte, die von untoter Magie aufgebaut wurden. Deine Kampagne wird dich auf sehr unterschiedliche Schlachtfelder schicken, daher wirst du unterschiedliche Taktiken und Armeezusammenstellungen benötigen."
Quelle: Slitherine

Kommentare

flopsy schrieb am
Ich mochte den ersten Teil damals sehr - war für mich immer das noch bessere Panzer General.
schrieb am