Warhammer Underworlds: Online: PC-Umsetzung des Tabletops: Warbands und rundenbasierte Kartentaktik (PvP)

 
Warhammer Underworlds: Online
Release:
Q2 2020
Early Access:
28.01.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warhammer Underworlds: Online angekündigt

Warhammer Underworlds: Online (Taktik & Strategie) von Steel Sky Productions
Warhammer Underworlds: Online (Taktik & Strategie) von Steel Sky Productions - Bildquelle: Steel Sky Productions
Steel Sky Productions hat Warhammer Underworlds: Online für PC angekündigt. Die Umsetzung des Tabletops von Games Workshop soll im Laufe des Jahres im Early Access auf Steam erscheinen.

In dem rundenbasierten Stratgiespiel treten Warbands (Kriegerscharen) in Spieler-gegen-Spieler-Partien gegeneinander an. Dabei sollen die Kämpfe vor dem Hintergrund von Age of Sigmar ziemlich schnell vonstattengehen. Die Spielzeit der Matches soll "relativ kurz" sein. Die Zusammenstellung der beiden Kartendecks der Warbands soll entscheidend für den Erfolg der Kämpfe sein. Das "Objective Deck" (12 Karten) soll den taktischen Ansatz widerspiegeln. Das "Power Deck" (20 Karten) wiederum besteht aus Upgrades und cleveren Gambits für die Truppe. Die Entwickler meinen, dass die Kombination aus Karten und Zufall (Würfeln) nahezu "grenzenlose strategische Tiefe" bieten würde. Die Warbands haben Zugriff auf universelle und "fraktionsspezifische" Karten. Aussagekräftiges Bild- und/oder Videomaterial wurden nicht veröffentlicht.

Warhammer Underworlds: Online wird als Premium-Titel erscheinen (Pay-to-Play). Zu Beginn der Early-Access-Phase werden zwei Warbands enthalten sein. Zwei weitere Warbands werden bis zum Verkaufsstart von Version 1.0 erscheinen. Im Anschluss werden neue Karten (kostenlos) und zusätzliche Warbands (kostenpflichtig) folgen.

Warhammer Underworlds: Online ist die digitale Umsetzung von Warhammer Underworlds. Das Tabletop mit Miniaturfiguren wurde im Oktober 2017 veröffentlicht. Laut Games Workshop bietet das Spiel strategischen Deckbau mit vielen Optionen und eine verhältnismäßig kurze Spielzeit (30-60 Minuten). Es wird als "kompetitives Miniaturenspiel" beschrieben.

Letztes aktuelles Video: Teaser-Trailer


Screenshot - Warhammer Underworlds: Online (PC)

Screenshot - Warhammer Underworlds: Online (PC)

Screenshot - Warhammer Underworlds: Online (PC)

Screenshot - Warhammer Underworlds: Online (PC)

Quelle: Steel Sky Productions

Kommentare

Feralus schrieb am
Mentiri hat geschrieben: ?
27.04.2019 17:03
"Im Anschluss werden neue Karten (kostenlos) und zusätzliche Warbands (kostenpflichtig) folgen."
Ich finde für solche Spiele müsste man eine neue Bezeichnung erfinden. Da Pay2Play einfach nicht passt. Vielleicht "Pay4Ever2Play" könnte passen
Ist halt das gleiche System wie beim dazugehörigen tabletop/brettspiel/deckbuilder hybriden. In der grundbox waren 2 factions und Karten und Spielpläne drin. Weitere Karten / factions kann man sich kaufen. Definitiv ein gutes Spiel.
Mentiri schrieb am
"Im Anschluss werden neue Karten (kostenlos) und zusätzliche Warbands (kostenpflichtig) folgen."
Ich finde für solche Spiele müsste man eine neue Bezeichnung erfinden. Da Pay2Play einfach nicht passt. Vielleicht "Pay4Ever2Play" könnte passen
schrieb am