Stronghold: Warlords: Einheiten: Samurai, imperialer Gardist und imperialer Krieger

 
Stronghold: Warlords
Entwickler:
Publisher: Firefly Studios
Release:
26.01.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stronghold: Warlords - Samurai, imperialer Gardist und imperialer Krieger als Truppentypen

Stronghold: Warlords (Taktik & Strategie) von Firefly Studios
Stronghold: Warlords (Taktik & Strategie) von Firefly Studios - Bildquelle: Firefly Studios
Die Entwickler von Stronghold: Warlords (Firefly Studios) stellen im folgenden Video drei Einheitentypen aus dem Strategiespiel näher vor. Gezeigt werden die Samurai aus dem feudalen Japan sowie zwei weitere imperiale Truppentypen aus dem Reich der Mitte.

"Mit der Fähigkeit, feindliche Einheiten niederzuschlagen, die dumm genug sind, sich ihnen in den Weg zu stellen und hochstarke Ziele wie feindliche Generäle oder Lords zu eliminieren, werden die Samurai im letzten Spiel eine einzigartige Ergänzung Ihrer Armee darstellen. (...) Wir kehren auch noch einmal ins alte China zurück und enthüllen zwei weitere imperiale Truppentypen in Form des mit Keulen schwingenden Gardisten und des fast unaufhaltsamen imperialen Kriegers. Diese imperialen Truppen sind teuer zu rekrutieren, einfach zu bedienen und mächtig (...) Sie werden jede feindliche Streitmacht eindämmen. Mit der Fähigkeit des Gardisten, Flächenschaden zu verursachen, wenn er seinen schweren Streitkolben in einem Bogen schwingt, und der hohen Rüstungs- und Schadensleistung des Kriegers erwarten wir, dass diese fortgeschrittenen Truppen in den späteren Phasen der Einzelspieler-Kampagne und des Online-Mehrspielermodus eine große Rolle spielen", erklären die Entwickler.

Insgesamt soll das Spiel 16 verschiedene Einheitentypen und zehn spezielle Belagerungseinheiten umfassen. Stronghold Warlords soll im Laufe des Jahres für PC via Steam erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Samurai Imperiale Truppen

Quelle: Firefly Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am