Stronghold: Warlords: Erscheint Ende September; Koop-Modus für zwei Spieler angekündigt

 
Stronghold: Warlords
Entwickler:
Publisher: Firefly Studios
Release:
26.01.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stronghold: Warlords erscheint Ende September; Koop-Modus für zwei Spieler angekündigt

Stronghold: Warlords (Taktik & Strategie) von Firefly Studios
Stronghold: Warlords (Taktik & Strategie) von Firefly Studios - Bildquelle: Firefly Studios
Der Veröffentlichungstermin steht fest. Stronghold: Warlords wird am 29. September 2020 weltweit in digitaler Form für PC auf Steam erscheinen. Darüber hinaus haben die Entwickler weitere Details zum Multiplayer verraten. Neben den klassischen Gefechten mit Teams und KI-Gegnern wird es auch einen kooperativen Modus geben, in dem zwei Spieler zusammenarbeiten können, um an derselben Burg zu bauen, sie zu verteidigen und Feinde zu belagern.

Firefly Studios: "Im Mehrspielermodus wird es auch die neue Warlord-Mechanik des Spiels geben, mit kleineren Burgen mit KI-Antrieb auf dem Schlachtfeld, die durch Gewalt oder Diplomatie erobert werden können. Einmal gefangene Spieler können sich mit diesen Charakteren zusammenschließen, die alle ihren eigenen Archetyp und ihre eigenen Fähigkeiten haben, um die Anzahl der konkurrierenden Spieler zu übertreffen und zu umkreisen. Rüste Warlords auf, um mächtigere Burgen, Armeen und Vergünstigungen freizuschalten. Warlords dienen auch dazu, deine Wirtschaft anzukurbeln oder Gegner mit einer entscheidenden Zangenbewegung vollständig zu vernichten."

Außerdem soll Steam-Workshop-Unterstützung passend zum Verkaufsstart geboten werden. Die Spieler sollen historische Zitadellen erstellen und benutzerdefinierte Karten/Szenarien hochladen können.

Letztes aktuelles Video: Release Date Reveal Trailer

Quelle: Firefly Studios

Kommentare

cM0 schrieb am
Das sieht echt nicht gut aus. Schon wenn ich die abgehakten Animationen der Einheiten sehe, vergeht mein Interesse. Dazu viele detaillose Texturen (der Boden, arg) und Einheiten, die 1:1 gleich aussehen.
Ich weiß echt nicht, warum Firefly sich so schwer damit tut, ein vernünftiges Stronghold zu entwickeln. Gebt den Fans (also auch mir) ein Stronghold, dass sich spielt wie Teil 1 oder Crusader und bitte wenigstens in etwas zeitgemäßer Grafik. Wenn sies in 3D nicht schaffen, von mir aus auch gern in 2D (wäre mir sogar lieber). Das hier sieht gefühlt schlechter aus als Stronghold Crusader 2 und das ist von 2014.
schrieb am