Founders' Fortune: Fantasy-Kolonie lässt den Early Access hinter sich

 
Founders' Fortune
Release:
18.12.2020
Early Access:
19.07.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Founders' Fortune: Fantasy-Kolonie lässt den Early Access hinter sich

Founders' Fortune (Taktik & Strategie) von Oachkatzlschwoaf Interactive
Founders' Fortune (Taktik & Strategie) von Oachkatzlschwoaf Interactive - Bildquelle: Oachkatzlschwoaf Interactive
Am 18. Dezember 2020 haben Oachkatzlschwoaf Interactive ihre Kolonie-Simulation Founders' Fortune für PC veröffentlicht und den Early Access damit nach knapp eineinhalb Jahren beendet. Auf Steam wird noch bis zum 5. Januar 2021 ein Launch-Rabatt von 15 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (16,14 Euro statt 18,99 Euro). Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 91 Prozent von 713 Reviews positiv).

In der Spielbeschreibung heißt es: "Als Neuankömmlinge in einer unbekannten Welt, verfügen deine Kolonisten anfangs über nicht viel mehr als ihre Kleidung, die sie am Körper tragen. Über alles Weitere bestimmst du! Lasse deine Schützlinge Ressourcen sammeln aus denen sie Gebäude, Möbel und nützliche Ausrüstung anfertigen können. Du musst dich dabei keineswegs auf vorgefertigte Bauwerke beschränken! Designe deine eigenen Häuser und richte sie nach deinen Vorlieben ein. Es gibt Dutzende Konstruktionselemente und Möbelstücke mit denen du die Siedlung ganz nach deinen Vorstellungen gestalten kannst!

Das Wohlergehen deiner Kolonisten ist deine oberste Priorität. Reichen zu Beginn noch Rohkost und einfache Schlafplätze um deine Kolonisten zufrieden zu stellen, steigen ihre Erwartungen bald auf immer höhere Niveaus an. Dabei ist die neue Welt auch noch voll von Gefahren! Gegen eine Infektion ist auch der stärkste Krieger nicht gefeit, und eine Seuche könnte eine unvorbereitete Kolonie dahinraffen. Jeder Kolonist reagiert auf Ereignisse - positive und negative - und spiegelt das in seinem Verhalten wider. Glückliche Kolonisten erhalten eine Steigerung in ihrer Produktivität - unzufriedene Kolonisten neigen zu Nervenzusammenbrüchen.

Dorfbewohner erleben machen vieles gemeinsam durch und legen großen Wert auf ihre Freundschaft. Manche können sich sogar dafür entscheiden eine Familei zu gründen - und du kannst bald neue Bewohner willkommen heißen! Die Kleinen sind die Zukunft des Dorfes, also sorge dafür, dass sie eine glückliche Kindheit und eine angemessene Ausbildung bekommen - manchmal kann es schwierig sein beides zu erreichen.

Essen ist wichtig. Gutes Essen macht Kolonisten glücklich, falsches Essen macht Kolonisten krank, wenig Essen macht Kolonisten langsam und fehlendes Essen lässt Kolonisten sterben. Baue eine Vielfalt von Pflanzen in verschiedenen Jahreszeiten an und koche köstliche Mahlzeiten in der Küche. Baue dir einen Vorrat auf bevor der Winter kommt und handle schnell wenn ein Schwarm hungriger Insekten sich auf deinen Feldern niederlässt!

Verwende die Zeit die du hast und stelle sicher, dass du genug Essen vorrätig hast, denn der Winter naht. Hoffen wir mal, dass du die Mahlzeiten nicht zu halben Rationen beschränken musst, denn das wird deine Kolonisten schwächen. Wenn die Vorräte schwinden und der eisig kalte Wind draußen heult, ist es einfach die Hoffnung zu verlieren...

Es hat sich herumgesprochen, dass deine Kolonie angefangen hat Waren zu produzieren. Begrüße reisende Händler und versuche einen guten Preis für alte Schriftrollen zu ergattern oder kaufe zusätzliche Mahlzeiten, um deine Vorräte aufzustocken. Versuche die Produktion am Laufen zu halten, sodass du immer etwas zu verkaufen hast. Eine fortgeschrittene Kolonie muss gute Gehälter zahlen um jeden Einwohner bei der Stange zu halten. Wenn die Moral im Keller ist, können zusätzliche Gehaltsboni sogar ein kleines bisschen Zufriedenheit erkaufen!

Dein Zuhause aufzubauen ist ein langer Prozess und Ressourcen und Arbeitskräfte werden nicht die einzigen Dinge sein, die du brauchst. Kluge Siedler verbringen einen großen Teil ihrer Zeit damit, neue Technologien zu erforschen. So schalten sie bessere Ausrüstung, neue Möbel und Konstruktionselemente frei. Wähle deine Gelehrten sorgfältig aus - falls ihre Persönlichkeit nicht auf diese Art von Arbeit zugeschnitten ist, werden sie nicht viel Fortschritt erzielen.

Du bist nicht allein in diesem neuen Land, das du 'Zuhause' nennst. Die Tikigoblins die hier leben freuen sich nicht besonders über deine Ansiedlungsversuche und werden dir möglicherweise einen Besuch abstatten, um dich davon abzuhalten. Bilde deine Kolonisten in der Kriegskunst aus und statte sie mit den besten Waffen und Rüstungen in der Kolonie aus. Baue Wände und Türme, um die Sicherheit deiner Kolonie zu gewährleisten - so werden es deine Feinde nicht einfach haben die Kolonie ins Wanken zu bringen!

Manchmal gibt es Mods, die einem Spiel genau noch das Bisschen geben, nach dem du gesucht hast. Deswegen hat Founders' Fortune ein komplettes kostenloses ModKit mit Tutorials um Moddern ihre Arbeit zu erleichtern."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)

Screenshot - Founders' Fortune (PC)


Quelle: Oachkatzlschwoaf Interactive / Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am