Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic: Erweiterung für PC startklar - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler:
Release:
13.08.2019
kein Termin
kein Termin
Alias: Warhammer Vermintide 2 , Winds of Magic
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic: Erweiterung für PC startklar

Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (Shooter) von FatShark / 505 Games
Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (Shooter) von FatShark / 505 Games - Bildquelle: FatShark / 505 Games
Für Warhammer: Vermintide 2 auf PC ist die erste (große) Erweiterung Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic bei Steam veröffentlicht worden. Das Add-on kostet 16,79 Euro. Die Konsolen sollen später versorgt werden.

Die erste Erweiterung umfasst eine neue Gegner-Fraktion und weitere Herausforderungen. Als ein Meteor in Reikland einschlägt, erheben sich Tiermenschen aus den Tiefen des Reikwaldes und stürmen zum Epizentrum, um ihn als "Herdenstein" für sich zu beanspruchen. Die fünf Helden müssen sie aufhalten.

Die ersten Nutzer-Reviews fallen ziemlich durchwachsen aus (45 Prozent von 232 Nutzerreviews sind "positiv"). Kritisiert wird u. a., dass die neuen Spielmodi vielmehr ein eigenes "Spiel im Spiel" mit eigenem Fortschrittssystem seien. Ansonsten wird der Umfang (eine neue Karte und fünf Waffen) kritisiert.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Features laut Hersteller:
  • "Neue Gegner-Fraktion: Tiermenschen - Die Tiermenschen sind eine groteske Mischung aus Mensch und Tier, die über die Intelligenz der Menschen und die Gerissenheit wilder Tiere verfügt. Diese wilden Krieger begrüßen das Chaos und werden kein Mitleid oder nobles Verhalten zeigen. Mit tiefer Verachtung für Recht und Ordnung möchten diese Kinder des Chaos, dass die Welt in einem blutigen Gemetzel endet.
  • Neuer, höherer Schwierigkeitsgrad - Kataklysmus ist zurück, nun noch schwieriger.
  • Erhöhte Level-Obergrenze - Von Level 30 auf Level 35 erhöht und dazu passend neue Talente.
  • Neues Fortschrittssystem - Ein brandneues und eigenes Winde der Magie-spezifisches Fortschrittssystem mit aus Gewebe geschmiedete Versionen aller Waffentypen.
  • 5 neue Waffen - Eine für jeden Helden
    • Kerillian hat einen Schild und einen Speer.
    • Sienna kann ihre Flammen mit einem Flammenflegel schwingen.
    • Bardin hat ein neues Set von Wurfäxten.
    • Saltzbrand hat jetzt eine Hippe.
    • Kruber kann einen schweren Speer verwenden.
  • Neues Abenteuer-Level: Dark Omens - Bekämpfe die mächtigen und starken Tiermenschen zusammen mit deinen Freunden in einem herausfordernden neuen Level.
  • Neuer Spielmodus: Winde der Magie - Versuche zusammen mit deinen Freunden eine neue Reihe zunehmend schwerer werdender Herausforderungen in den Geweben der acht Winde der Magie zu meistern. Die Winde der Magie bestehen aus verschiedenen "Geweben" und werden eine Kombination sein von: 
    • Karte: Ein Stück einer existierenden Abenteuerkarte.
    • Wind: Die verschiedenen Winde der Magie werden sich auf die Karte auswirken und diese verändern. 
    • Ziel: Jede Karte wird ein spezifisches Ziel haben, das die Spieler abschließen müssen.
    • Finale: Wenn das Ziel abgeschlossen ist, werden sich die Spieler der finalen Herausforderung stellen.
    • Schwierigkeitsgrad: Während die Spieler fortschreiten, steigt der Schwierigkeitsgrad."

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)

Screenshot - Warhammer: Vermintide 2 - Winds of Magic (PC)


Quelle: Fatshark, Steam

Kommentare

Flojoe schrieb am
Den neuen Spielmodus finde ich eigentlich ganz spassig, hätte aber auch lieber neue Karten gehabt bzw. eine neue Kampagne. Der Spielmodus ist im Prinzip nichts anderes wie die Portale bei Diablo 3.
Ansonsten sind die Devs damit beschäftigt, die ganzen Änderungen wieder ganz oder teilweise rückgängig zu machen, die am Kampfsystem vorgenommen wurden. Aktuell gerade eben mit dem Patch 2.0.5 wieder was geändert. :mrgreen:
schrieb am