Football Manager 2020: Entwickler erklären, warum man keine ältere Versionen mehr kaufen darf

 
von ,

Football Manager 2020: Entwickler erklären, warum man keine ältere Versionen mehr kaufen darf

Football Manager 2020 (Sport) von SEGA
Football Manager 2020 (Sport) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Ach ja, die Lizenzen des Sport-Business - in der Football-Manager-Reihe treiben sie Blüten, auf die manch ein Fan vermutlich verzichten könnte. Auf Twitter hat Director Miles Jacobson von Sports Interactive auf Nachfrage erklärt, warum es keine älteren Fassungen des Spiels mehr zu kaufen gibt, sobald ein neuer Teil erscheint:



Die Antwort laute, dass dann schlicht und einfach die Lizenzen für die jeweils ältere Ausgabe ablaufen - und es gebe auch keinen Weg, dies zu ändern. Kostenlos könne man sie also auch nicht herausgeben - z.B. im Rahmen von "Stay home"-Aktionen. Wie pcgamesn.com anmerkt, wurde als kleines Trostpflaster allerdings die Gratis-Woche verlängert (zur News). Der Football Manager 2020 (ab 46,45€ bei kaufen) wird noch bis zum 1. April um 16:00 Uhr kostenlos auf Steam zur Verfügung stehen. Wer sich danach für den Kauf des Spiels entscheidet, kann seinen bis dahin erzielten Spielfortschritt behalten.

Letztes aktuelles Video: Miles meets Hector Bellerin Climate Change

Quelle: pcgamesn.com, Twitter-Auftritt Miles Jacobson

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Football Manager 2020
ab 46,45€ bei