Quake 2: Indizierung nach 22 Jahren vorzeitig aufgehoben - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler: id Software
Publisher: Activision
Release:
1997
Alias: Quake II
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Quake 2: Indizierung vorzeitig aufgehoben

Quake 2 (Shooter) von Activision
Quake 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Quake 2 ist nach 22 Jahren von der Liste der jugendgefährdenden Medien ("Index") gestrichen worden. Gemeint sind die PC-Version von id Software (1997) und die Nintendo-64-Variante von Activision (1999). Laut Schnittberichte.com ist der Shooter vorzeitig von der Liste entfernt worden. Um solch ein Verfahren einzuleiten, muss der Rechteinhaber aktiv werden und einen kostenpflichtigen Antrag auf Listenstreichung (gemäß §18 Abs. 7 Satz 1 i.V.m. §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG) bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien einreichen. Der Vorgänger ist bereits 2011 vom Index entfernt worden.

Der Shooter darf somit wieder beworben und öffentlich zum Verkauf angeboten werden. Damit dürfte auch die mit Raytracing erweiterte Version, Quake 2 RTX, für Nvidia-Grafikkarten hierzulande ebenfalls offiziell zum Download bereitgestellt werden - mit einigen Tricks erhielt man aber auch hierzulande Zugang zur besagten Version. Bisher sind die entsprechenden Webseiten bei Steam und bei Nvidia aber noch nicht erreichbar.

Letztes aktuelles Video: Nvidia RTX Trailer


Quake 2 RTX enthält die ersten drei Einzelspieler-Level des Shooter-Klassikers. Spieler, welche die Vollversion besitzen, können das gesamte Spiel, einschließlich Multiplayer-Deathmatch und Koop-Modus, mit Raytracing spielen.

nVidia: "Quake 2 RTX ist das weltweit erste Spiel, das vollständig auf 'Pathtracing' basiert, eine Raytracing-Technik, die alle Lichteffekte wie Schatten, Reflexionen, Brechungen und mehr in einem einzigen Raytracing-Algorithmus vereint."
Quelle: Schnittberichte.com

Kommentare

Rhaenis schrieb am
Ab sofort erhältlich auf gog.com (wenn ich das hier so schreiben darf) :roll:
Rhaenis schrieb am
Ich hätte ja erwartet, dass zumindest Steam mittlerweile die Länderbeschränkung aufgehoben hätte. Die haben ja Quake 2 an sich im Sortiment... :Hüpf:
Kajetan schrieb am
Triadfish hat geschrieben: ?
02.09.2019 15:27
Quake 4 sieht auf Ultra selbst heute noch ganz nett aus.
Den legendären Sikk-Mod für Doom 3 gibt es auch in einer Q4-Variante. Der optische Sprung ist hier nicht soooo gigantisch, weil es keine neuen Texturen gibt, aber durch neue Shader & Beleuchtungseffekte und bessere Schatten sieht das dennoch einen ganzen Tacken besser aus.
Triadfish schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben: ?
31.08.2019 01:15
Pioneer82 hat geschrieben: ?
30.08.2019 21:06
Sehr gut. Einen Nachfolger zu Quake 4 würd ich feiern.
Ein richtig gutes Quake 4 wär' erst mal was. ;) Ich fand das damals leider nicht so doll. Allerdings gibt's jetzt ja auch Champions und Doom für den SP.
Ach der Single Player von Q4 hat mir damals ganz gut gefallen, er war nur recht langsam vom Movement her. Und die Grafik war für damalige Verhältnisse der Hammer. Quake 4 sieht auf Ultra selbst heute noch ganz nett aus.
Der Multiplayer war hingegen enttäuschend. Das war im Prinzip Quake 3 ohne Bots mit ein paar neuen Maps und 1-2 neuen Waffen in unübersichtlicher. Der MP war daher auch recht schnell tot.
Mazrim_Taim schrieb am
an_druid hat geschrieben: ?
01.09.2019 15:36
jetzt noch Blood
Glaube ich weniger ABER man kann Blood 1 (und 2?) aus DLand bei GoG kaufen.
schrieb am