Uplay+: Kostenlose Testphase des Abo-Dienstes auf PC gestartet - 4Players.de

 
Service
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Alias: Uplay Plus , Ubisoft Pass
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Uplay+: Kostenlose Testphase des Abo-Dienstes auf PC gestartet

Uplay+ (Service) von Ubisoft
Uplay+ (Service) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat den Abo-Service Uplay+ auf PC gestartet. Bis zum 30. September 2019 kann der Dienst kostenlos getestet werden (zur Website). Um den "kostenlosen Zeitraum" nutzen zu können, wird eine gültige Kreditkarte oder eine Bankverbindung sowie ein Uplay-Account bei Ubisoft benötigt. Das Abonnement muss bis zum 30. September um 11:59 Uhr gekündigt werden, sonst verlängert es sich um einen Monat. Dabei wird der vollständige Betrag des Abonnements (14,99 Euro im Monat) nach dem Ablauf des kostenlosen Zeitraums, also am 1. Oktober 2019, abgebucht.

Nutzer von Uplay+ erhalten Zugriff auf über 100 Spiele - sowohl aktuelle als auch ältere Titel. Mit dabei sind Anno 1800, Assassin's Creed Odyssey - Ultimate Edition, Far Cry 5 - Gold Edition, Ghost Recon Breakpoint, Rainbow Six Siege, The Crew 2 - Gold Edition, The Division 2 - Ultimate Edition, Trials Rising - Gold Edition, Watch Dogs Legion und die Siedler-Reihe. In der Regel werden die "teuersten, digitalen Versionen" mit sämtlichen DLCs und Erweiterungen angeboten. Abonnenten erhalten auch Zugriff auf Beta-Programme und Early-Access-Varianten (drei Tage Vorabzugang). Das Abo soll jederzeit kündbar sein.

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: Ubisoft

Kommentare

HellToKitty schrieb am
flopsy hat geschrieben: ?
04.09.2019 14:49
bei mir ist da nichts versteckt oder kryptisch. Einfach im Launcher auf die Konto-Abo-Verwaltung gehen und dort auf den "Mitgliedschaft kündigen" Knopf drücken...
Jetzt habe ich es im Launcher über "meine Bestellungen" kündigen können und der Link hat funktioniert. Ich glaube nicht, dass das da gestern aufgeführt wurde. Der Umstand, dass das nicht sofort bequem geklappt hat zeigt mir, dass es eben nicht kundenfreundlich gestaltet ist. Ich bin auch sicherlich kein Internet-Legastheniker sondern durchaus fit was solche Dinge angeht. Mal ganz davon abgesehen, dass man wenn man auf den Button klickt erst mal auf eine Werbeseite verlinkt wird und dann nochmal bis ganz unten scrollen muss.
flopsy hat geschrieben: ?
04.09.2019 14:49
Das Abo ist doch toll und bis Ende September sogar umsonst, verstehe nicht, wie man hier noch jammern kann.

Ich jammere nicht, sondern kritisiere konkrete Dinge die mir als Kunde nicht gefallen. Und sei sicher wirklich "umsonst" ist bei einer Firma wie Ubisoft sicherlich nichts.
inditronic schrieb am
Und auch der 1? bei Paypal stimmt nicht. Der Fehler hier ist das du bei Paypal monatlich eine maximal Beitrag freigibst den Ubisoft abbuchen darf. Und den haben sie auf 1? gesetzt. Der erste Monat ist dennoch gratis, spannend wird was danach passiert.
flopsy schrieb am
Ich habe das Probeabo nicht gekündigt, aber mal geschaut, wie man es kündigt, und bei mir ist da nichts versteckt oder kryptisch. Einfach im Launcher auf die Konto-Abo-Verwaltung gehen und dort auf den "Mitgliedschaft kündigen" Knopf drücken, einfacher geht es doch nicht mehr ... oder kommt der fiese "kryptische" Teil danach?
Das Abo ist doch toll und bis Ende September sogar umsonst, verstehe nicht, wie man hier noch jammern kann.
HellToKitty schrieb am
Der Link zum kündigen ist tot. Außerdem ist das alles sehr bewusst kryptisch gehalten. Man muss endlos suchen um überhaupt zu finden wo man das Abo wieder kündigen kann. Ubisoft scheint ja nicht so von ihrem Programm überzeugt zu sein, wenn sie das alles so undurchsichtig gestaltet. Selbst wenn es sich gerade um einen technischen Defekt aufgrund von Überlastung handeln sollte, kann man das viel kundenfreundlicher gestalten. Außerdem hat es einen Euro gekostet, wenn man mit PayPal gezahlt hat. Ich wäre tendenziell interessiert gewesen und hätte mir sicherlich ab und an das Abo für nen Monat geholt um mal so Ubi-AAA-Kram zu spielen. Aber so haben sie mich als Kunden verloren. Wie gesagt ich kann damit leben dass jetzt ihre Server überlastet sind und ich ein paar Tage warten muss bis der Link funktioniert aber der Umstand dass die Kündigung so kryptisch ist und ich richtig recherchieren musste nur um das zu finden ist für mich ein No Go. (Der Link aus der Bestätigungsmail hat ins Nichts geführt und war ohnehin nur mit dem Mikroskop zu finden und im Launcher hat man auf die Option offensichtlich völlig verzichtet) Wer Eier hat und zu seinem Angebot steht muss das nicht verstecken. Das ist eine miese Nummer bei der nur auf eine eventuelle Unfähigkeit von vor allem jungen Kunden spekuliert wird.
schrieb am