A Total War Saga: Troy: Wird morgen um 15 Uhr veröffentlicht; 24 Stunden kostenlos im Epic Games Store

 
A Total War Saga: Troy
Entwickler:
Publisher: Sega
Release:
13.08.2020
Erhältlich: Digital (Epic Games Store), Einzelhandel
Test: A Total War Saga: Troy
72
Vorbestellen
ab 49,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

A Total War Saga: Troy wird morgen um 15 Uhr veröffentlicht; 24 Stunden kostenlos im Epic Games Store

A Total War Saga: Troy (Taktik & Strategie) von Sega
A Total War Saga: Troy (Taktik & Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
A Total War Saga: Troy wird bekanntlich morgen, am 13. August 2020, zeitexklusiv im Epic Games Store für PC veröffentlicht. Laut Creative Assembly soll es um 15 Uhr erscheinen. Das Strategiespiel wird innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart kostenlos im Store von Epic Games für interessierte Strategen zur Verfügung stehen. Obgleich die MacOS-Version erst kurz nach der Windows-Version veröffentlicht werden soll, können auch MacOS-Benutzer ihr kostenloses Exemplar am 13. August anfordern. Hat man das Spiel in diesen 24 Stunden "angefordert" und in seine Epic-Spiele-Bibliothek aufgenommen, behält man es dauerhaft. Allerdings bleibt abzuwarten, ob der Epic Games Store dem Spieler-Ansturm gewachsen ist. Die Veröffentlichung auf anderen digitalen Gaming-Plattformen wie Steam ist für 2021 geplant. Die Epic-Zeitexklusivität beträgt ein Jahr.

Die erste Download-Erweiterung "A Total War Saga: Troy - Amazons" wird im September 2020 erscheinen. Diejenigen, die ihren Epic-Games-Account mit Total-War-Access verbinden, erhalten den DLC ebenfalls kostenlos. Das Add-on dreht sich um die Amazonenkönigin Hippolyta und ihre kriegerische Schwester Penthesilea.

A Total War Saga: Troy - Amazons: "Erobere heilige Gebiete, um Amazonenschätze zu sammeln, und schalte Meilensteine des Amazonenreichs frei, um deine Einheiten zu verbessern, vorteilhaftere diplomatische Abkommen zu schließen und königliche Dekrete zu erfüllen. (...) Durchstreife mit deiner Horden-Armee die Welt und erobere neue Siedlungen. (...) Du musst deine Amazonen trainieren, um aus ihnen mächtige Spezialeinheiten zu machen. Schätze deine Kriegerinnen, und sie werden dir den Sieg schenken!"

Unser Test von A Total War Saga: Troy befindet sich bereits in Arbeit.

Letztes aktuelles Video: The Warlords of Greece

Quelle: Sega, Creative Assembly
A Total War Saga: Troy
ab 49,99€ bei

Kommentare

Alexschatz schrieb am
Ares101 hat geschrieben: ?
12.08.2020 17:19
flo-rida86 hat geschrieben: ?
12.08.2020 14:23
Atlan- hat geschrieben: ?
12.08.2020 12:01
Hoffentlich halten die Server dem Ansturm, bzw. sollte doch einen geben auch wen Strategie-Spiele bei vielen nicht mehr so hoch im Kurs sind.
das würde ich nicht sagen,zumindest bei den bekannten grossen strategie spielen.
leider reizt mich troy noch weniger wie das teils geflopte three kingdsoms.(gut den epic store hätte ich mir eh nicht geladen es geht allgemein um den titel:)
3k Teils gefloppt? Es hatte die besten releasezahlen und hat diejenigen von WH, wenn man jeweils die erste Woche vergleicht verdoppelt. Und WH war bis dato das bestverkaufte. Auf der tägliche Spielerbasis spielen WH2 und 3K im Prinzip Ping Pong und wechseln beide so zwischen 14k und 15k am Tag. Man könnte argumentieren, dass WH2 weniger haben könnte, weil es länger draußen ist, aber gleichzeitig hat es durch die ganzen FactionDlcs und die Mapkomination mit WH1 zumindest aktuell mehr wiederspielwert.
Trotz der wohl phänomenalen Einnahmen, die CA mit 3K fährt, wird wohl WH mit seinen vielen und teuren DLCs mehr Umsatz machen. Die Frage ist natürlich wie viel da bei CA bleibt, weil WH als Marke natürlich ordentlich Lizengebühren nimmt. Am Ende wird die Eigenmarke 3K wahrscheinlich profitabler sein, auch weil die Verkäufe echt stark sind.
Ehrlich gesagt glaube ich die Lizenz wird mehr oder weniger verramscht, wenn man bedenkt, welche Noname Studios alles schon ran durften.
Ares101 schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?
12.08.2020 14:23
Atlan- hat geschrieben: ?
12.08.2020 12:01
Hoffentlich halten die Server dem Ansturm, bzw. sollte doch einen geben auch wen Strategie-Spiele bei vielen nicht mehr so hoch im Kurs sind.
das würde ich nicht sagen,zumindest bei den bekannten grossen strategie spielen.
leider reizt mich troy noch weniger wie das teils geflopte three kingdsoms.(gut den epic store hätte ich mir eh nicht geladen es geht allgemein um den titel:)
3k Teils gefloppt? Es hatte die besten releasezahlen und hat diejenigen von WH, wenn man jeweils die erste Woche vergleicht verdoppelt. Und WH war bis dato das bestverkaufte. Auf der tägliche Spielerbasis spielen WH2 und 3K im Prinzip Ping Pong und wechseln beide so zwischen 14k und 15k am Tag. Man könnte argumentieren, dass WH2 weniger haben könnte, weil es länger draußen ist, aber gleichzeitig hat es durch die ganzen FactionDlcs und die Mapkomination mit WH1 zumindest aktuell mehr wiederspielwert.
Trotz der wohl phänomenalen Einnahmen, die CA mit 3K fährt, wird wohl WH mit seinen vielen und teuren DLCs mehr Umsatz machen. Die Frage ist natürlich wie viel da bei CA bleibt, weil WH als Marke natürlich ordentlich Lizengebühren nimmt. Am Ende wird die Eigenmarke 3K wahrscheinlich profitabler sein, auch weil die Verkäufe echt stark sind.
NoCrySoN schrieb am
Abends so ab 21 Uhr kann man es mal probieren, vorher wird wie bisher bestimmt nichts gehen. :Blauesauge:
kidkaracho schrieb am
Sunblaster hat geschrieben: ?
12.08.2020 12:22
Atlan- hat geschrieben: ?
12.08.2020 12:01
Hoffentlich halten die Server dem Ansturm, bzw. sollte doch einen geben auch wen Strategie-Spiele bei vielen nicht mehr so hoch im Kurs sind.
Ich denke das ist kein Problem. Steams Server sind ziemlich potent. Und wenn nicht hat man ja immer noch ein Jahr um sich auf den Ansturm vorzubereiten?.
Gemeint war sicherlich der Ansturm das Spiel gratis bei Epic abzuholen, komischer Vergleich mit Steams Servern, der hier gezogen wird.
schrieb am