Valorant: Akt 2 mit Killjoy, Glitchpop, Battlepass und FFA-Deathmatch steht an

 
Valorant
Entwickler:
Publisher: Riot Games
Release:
02.06.2020
Erhältlich: Digital
Test: Valorant
80

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Valorant: Akt 2 mit Killjoy, Glitchpop, Battlepass und FFA-Deathmatch steht an

Valorant (Shooter) von Riot Games
Valorant (Shooter) von Riot Games - Bildquelle: Riot Games
Riot Games wird am 4. August den zweiten Akt von Valorant starten. Neben der deutschen Agentin Killjoy werden das Skin-Set "Glitchpop!" und der Akt-2-Battlepass mit Waffen-Skins, Gun-Buddies, Sprays, Spielerkarten, Spielertitel und Radianit-Punkte eingeführt. Ein Free-For-All Deathmatch-Modus für zehn Spieler (ohne Fähigkeiten, unendlich Geld, Jeder-gegen-Jeden) wird am 5. August folgen.

Letztes aktuelles Video: SkinEnthüllungstrailer Glitchpop


"Unser hochgestecktes Ziel für diesen Battlepass war im Allgemeinen dasselbe wie für den Akt 1 Battlepass: eine breite Palette cooler Kosmetika herzustellen, die die Spieler lieben werden", sagt Sean Marino, Art Lead bei Valorant. "Wir haben versucht, einige Dinge einzubauen, die sich die Community gewünscht hatte, mehr Abwechslung zu bieten und einige der Inhalte von Akt 1 auszubauen. Generell hatten wir auch viel mehr Spaß bei der Entwicklung dieses Battlepass, weil er sich echter anfühlt - als hätten wir den Pass gemeinsam mit der Community entwickelt."

"Die 'Glitchpop'-Skins waren für uns eine Gelegenheit, etwas Lautes, Mutiges und Farbenfrohes zu schaffen, die im Gegensatz zu den anderen Skins stehen, die bisher ernster und düsterer waren", so Chris Stone, Senior Weapons Artist im Valorant-Team. "Wir wollten den Spielern außerdem mehr Handlungsspielraum bei der Interaktion mit einem Skin-Set geben, indem wir die Effekte und Funktionen an gängiges Spielverhalten koppeln. Ein großartiges Beispiel ist das häufige Wechseln zwischen Primary und Knife. Wenn ein Spieler das 'Glitchpop'-Set spielt, sieht er ein zufälliges holografisches Logo auf dem Seitenprojektor und eine zufällige Klingenfarbe. Wir hatten viel Spaß beim internen Testen."
Quelle: Riot Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am