Backbone: Auftakt für die tierischen Ermittlungen auf PC

 
von ,

Backbone: Auftakt für die tierischen Ermittlungen auf PC

Backbone (Adventure) von Raw Fury
Backbone (Adventure) von Raw Fury - Bildquelle: Raw Fury
Am 8. Juni 2021 haben EggNut und Raw Fury das dystopische Point'n'Click-Adventure Backbone (ab 22,49€ bei kaufen) für PC veröffentlicht. Via GOG, Epic Games Store, Humble Store und Steam, wo die Nutzerreviews bis dato "größtenteils positiv" ausfallen, wird aktuell ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (22,49 Euro statt 24,99 Euro). Im Microsoft Store gibt es hingegen keinen Preisnachlass. Dafür ist der Titel Teil des Xbox Game Pass für PC. Via Steam, GOG und Humble Store kann außerdem ein kostenloser Prolog heruntergeladen werden. Die Umsetzungen für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch sollen im Lauf des Jahres folgen.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Backbone ist ein Detektivabenteuer mit Rollenspielelementen im Post-Noir-Stil. Du trittst in die Fußstapfen von Waschbär-Privatdetektiv Howard Lotor und erkundest wunderschön gerenderte Pixel-Art-Umgebungen im dystopischen Vancouver. Nach vielen Jahren kleiner Fälle und einsamer Abende gerät Howard Lotor, der meist kaum über die Runden kommt, an einen äußerst ungewöhnlichen Fall. Was einfach beginnt, entwickelt sich schnell zu etwas viel Düsterem und zwingt Howard dazu, gegen die unterdrückerischen Machthierarchien der Stadt ins Feld zu ziehen.

Das Gameplay von Backbone ist eine moderne Version des klassischen Point-and-Click-Adventures mit Schleichelementen, Erkundungen und umfangreichen Dialogen, inspiriert von RPGs der alten Schule. (...) Das Vancouver in Backbone ist ein gefährlicher, trostloser und düsterer Ort. Trotzdem gibt es noch Hoffnung. Dies ist die Geschichte einer kalten und existenzialistischen Welt, in der es trotz allem echte Beziehungen gibt und ein zwar angeschlagener jedoch unbeugsamer Wille vorherrscht, etwas zu bewegen. Alle wollen die Welt verändern, doch nicht immer zum Besseren.

Die atemberaubende Mischung aus hochauflösender Pixel-Art und 3D-Effekten wie dynamischer Beleuchtung, strömendem Regen, volumetrischem Nebel und Neonlichtern erwecken die dystopische Großstadt zum Leben. Der Original-Soundtrack von Danshin und Arooj Aftab bildet eine großartige filmische, atmosphärische und mitreißende Soundlandschaft. So hast du dystopischen Doom-Jazz noch nie zuvor gehört."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)



Kommentare

Carmageddon schrieb am
Leider nur in Englisch. Klar kann ich den Mehraufwand bzw. Investition verstehen aber dann könnte man wenigstens eine Mod Möglichkeit dafür offen lassen für die fleißige Community.
schrieb am