Hardspace: Shipbreaker: Überblick: Raumschiffe im Weltraum zerlegen und Geld verdienen

 
von ,

Hardspace: Shipbreaker - Überblick: Raumschiffe im Weltraum zerlegen und Geld verdienen

Hardspace: Shipbreaker (Simulation) von Focus Home Interactive
Hardspace: Shipbreaker (Simulation) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
In Hardspace: Shipbreaker (ab 22,49€ bei kaufen) gilt es als "Raumschiffsbergungsarbeiter" prozedural generierte Raumschiffwracks möglichst professionell zu zerteilen und zu verschrotten. Mit den Belohnungen für die geleistete Arbeit kann man die eigene Ausrüstung sowie die Fertigkeiten verbessern und dadurch immer schwierigere Aufträge übernehmen, schließlich hat meinen riesigen Schuldenberg abzubauen.

Einen Überblick über das Spiel geben Blackbird Interactive (Homeworld: Deserts of Kharak und Homeworld 3) und Focus Home Interactive im folgenden Video. Die Weltraum-Bergungssimulation wird am 16. Juni 2020 in den Early Access auf Steam starten. Die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One folgen später.

Letztes aktuelles Video: Überblick-Trailer


Die Early-Access-Version soll folgende Inhalte (laut Publisher) bieten:
  • Akt 1 der Kampagne mit 15+ Stunden einzigartigem Gameplay
  • Hunderte zusätzliche Stunden Inhalt durch den freien Sandbox- und zusätzliche Aufgaben in Akt 1
  • Mehrfach verbesserbare Abbauwerkzeuge and Anzugteile
  • Zwei Raumschiffstypen, die zerlegt werden können
  • 999.999.999 Credits Schulden, die zurückgezahlt werden müssen

Quelle: Focus Home Interactive

Kommentare

casanoffi schrieb am
Hab schon ein paar Szenen aus der Beta gesehen.
Das. Wird. Geil!
schrieb am